1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac G4 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Flachsland, 14.03.06.

  1. Flachsland

    Flachsland Gast

    Gelöscht
     
    #1 Flachsland, 14.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.05.06
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Ist Prism nicht ein Chipsatz der mit dem WLAN was zu tun hat?

    Gruß Schomo
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Der D-Link USB Stick hat bei dir etwa funktioniert? Es gibt noch Wunder und Zeichen. Ich kenn nur Leute die über das Teil fluchen. Ich glaube das D-Link diesen Chipsatz verbaut. Kannst du nicht im Safemodus starten? Obwohl ich nicht glaube das da ein Prism Deamon installiert wird. Is jetzt echt ins Blaue getippt.

    Häng ihn mal vom Router ab.

    Gruß Schomo
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
  5. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Löschen, denn das gehört zu dem D-Link Teil, wie ich vermutet hab. Kann auch nur auf den Link von fantaboy verweisen.

    Gruß Schomo
     
  6. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Probier doch einfach den Rechner mit dem D-Link Adapter zu starten. Ich schätze mal, dass der Rechner danach sucht.

    Gruß Schomo
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Starte doch im Singleuser Modus. Apfel + S

    Gruß Schomo
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    versuch von ner externen fw-platte zu starten und dann deine festplatte nach diesem mysteriösen d-link zeugs zu durchwühlen und zu löschen.
     

Diese Seite empfehlen