1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Powermac G4 (Quicksilver) + SD-Ram 1024MB ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von BigOne, 04.07.06.

  1. BigOne

    BigOne Gast

    Hi Forum!
    Ist es möglich in einem Powermac G4 Quicksilver (bis 2001) mit Hilfe von 1024MB SD-Ram Speicherbausteinen MEHR ALS 1,5 GB Arbeitsspeicher zu betreiben?

    In den Technischen Daten von Apple ( siehe: http://support.apple.com/specs/powermac/Power_Mac_G4_Quicksilver.html )
    sind ja nur 1,5 GB angegeben. Aber zu der Zeit Damals, gab es ja vielleicht auch nur 512MB Speichebausteine...!?

    Also, wären dann 3 GB maximal möglich? o_O
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Wenn es wirklich ein Quicksilver ist, dann braucht er PC133. Und da gibt es auch zur Zeit keine größeren Module als 512MB, ergo 1,5GB insgesamt
     
  3. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Also, wären dann 3 GB maximal möglich?

    Nein.
    Quicksilver = 3 Ramslots a 512Mb

    Größe: 512 MB
    Typ: SDRAM
    Geschwindigkeit: PC100-322S

    Mehr ist nicht.
     
  4. BigOne

    BigOne Gast

    #4 BigOne, 04.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.06
  5. xenxox

    xenxox Macoun

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    122
    Der QS kann meines Wissens nach nur 1,5GB Ram adressieren, 512MB pro Bank. Wenn jemand empirische Weise hat dass auch mehr geht - bitte melden.
     
  6. BigOne

    BigOne Gast

    Hat das denn noch keiner hier ausprobiert!?!? :eek:
     
  7. BigOne

    BigOne Gast

    Also nach weiteren Recherchen in http://www.mactracker.ca/ (Programm downloaden und FAQ lesen) habe ich nun herausgefunden, dass es wohl doch möglich ist, mehr als die von Apple angegebene maximale "RAM-Zahl" einzubauen und zu verwenden! ;)
    Ich werde es dann demnächst selber ausprobieren! ;)
     
  8. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    und ? Hast du was rausgefunden, würde meinen nämlich auch gerne aufrüsten ...
    weil 768MB sind in heutigen Zeiten nicht mehr so sder knaller ... ne ...
     

Diese Seite empfehlen