1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac G4 optische Laufwerke öffnen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von salomo926, 15.07.09.

  1. salomo926

    salomo926 Jonagold

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    ich habe einen PowerMac G4 Quicksilver mit einer frischen Leopard installation. Mac OS X ist auf dem neuesten Stand, es läuft auch soweit alles ganz gut.
    Ich habe nur ein Problem: Ich kann eines von den optischen Laufwerken nicht öffnen. Man muss dazu sagen, dass keines der Laufwerke ein "original Apple" Laufwerk ist. Es ist ein DVD Laufwerk und ein DVD Brenner. Beide funktionieren auch Ordnungsgemäß, nur ein Laufwerk kann ich nicht über dass Symbol oben rechts in der Menüleiste öffnen, ich muss von hand den silbernen Schachtdeckel öffnen und auf die Taste auf dem Laufwerk drücken. Auch im Festplatten-Dienstprogramm wird nur ein Laufwerk angezeigt, sofern beide leer sind.
    Gibt es da vielleicht irgendeinen einfachen Trick, das 2. Laufwerk auch in das Menü zum Auswerfen zu bekommen?

    vielen Dank im vorraus für eure Hilfe,
    lg salomo
     
  2. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    versuch mal alt+auswurftaste!
     
  3. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Wie ist es Dir gelungen, in einem PM G4 QuickSilver zwei optische Laufwerke zu installieren?


    MfG, Sawtooth
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Das ist der G4 Quicksilver:
    [​IMG]
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Vermutlich falsch gejumpert.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die Laufwerke lassen sich möglicherweise mit dem Festplattendienstprogramm öffnen und schließen. (Habe hier nur Macs mit Slot-Laufwerk, kann's also nicht ausprobieren)
     
  7. salomo926

    salomo926 Jonagold

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    22
    Erst mal vielen Dank für eure Antworten.
    Die Laufwerke sind definitiv korrekt gejumpert, das obere auf Master, dass untere auf Slave. Außerdem funktioniert ja auch dass Laufwerk, dass nicht angezeigt wird, sobald ich es manuell öffne und eine CD/DVD einlege. Diese wird dann im Finder angezeigt und ich kann sie auch auf konventionelle weise auswerfen. Nur wenn betreffendes Laufwerk leer ist, wird es nirgends angezeigt.. weder beim Auswurfsymbol oben in der Menüleiste noch im Festplatten Dienstprogramm.
    Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich Mac OS X auf dem Slave Laufwerk, also auf dem, dass angezeigt wird, installiert habe. Vielleicht hätte ich dass mit dem Master Laufwerk machen sollen?
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Du hast OS X auf einem optischen Laufwerk installiert? Oder verstehe ich hier was falsch?

    Ansonsten: Sieh einmal nach, ob beide Drives im System-Profiler zu sehen sind.
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Vielleicht hättest du es auf einer Festplatte installieren sollen?
    <scnr>

    Setze mal beide Laufwerke auf "Cable Select".
     
  10. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Ja nee, is' klar! Danke! Da wäre ich doch im Leben nich drauf gekommen.

    Und das ist der Laufwerksträger vom G4 QS. Oben 3.5" optisches Laufwerk, darunter Platz für ein ZIP oder was man sonst in den Einschub bekommt. Vielleicht ein optisches 2.5"-Laufwerk?
    Oder habe ich was verpasst und es gab es optional einen 2 x 3.5" Laufwerksträger von Apple?

    Vielleicht magst Du mich ja Erleuchten ...


    MfG, Sawtooth


    [​IMG]
     

    Anhänge:

  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Nee, auch falsch: 5,25" und 3,5"
    Ist aber nur ein mechanischer Hinderungsgrund, sollte rein logisch keine Probleme bereiten zwei Opticals pro Kanal zu betreiben.

    (Es soll ja Leute geben, die in einem Gossamer-Desktop mal 5 Festplatten verbaut hatten. Ok, *das* war dann wirklich eng. :) )
     
  12. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Ja, Moment gepennt. Natürlich 5.25" und 3.5". Ist heute schon ein langer Tag.

    Nichtsdestoweniger: Ich habe ja nicht angezweifelt (und ich weiß es auch, möge man es mir glauben oder nicht) das man an den zweiten internen IDE-Strang tatsächlich auch zwei LW hängen kann.

    Mich interessierte halt nur, wie der TE das zweite optische LW in dem Rechner verbunkert hat.


    MfG, Sawtooth
     
  13. salomo926

    salomo926 Jonagold

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    22
    Nein, dass habe ich leider etwas unglücklich Formuliert. Ich habe es von diesem Laufwerk installiert, aber auf eine interne Festplatte ;)

    However, ich habe jetzt beide Laufwerke auf Cable Select gesetzt und danach den PRAM zurück gesetzt. Hat aber nichts geändert.

    Hier ein Auszug aus dem System Profiler, wie zu sehen sind beide Laufwerke vorhanden:

    Angehängt ein Screenshot von besagtem Menü und dem Festplatten Dienstprogramm
     

    Anhänge:

  14. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    und alt+auswurf geht nicht?!?!

    und wenn du "manuell" ne cd einlegst und die mit apfel-e auswirfst bleibts auch zu?
     

Diese Seite empfehlen