1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PowerMac G4 Netzteil

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von cenk, 08.01.07.

  1. cenk

    cenk Alkmene

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    35
    Hi,

    Kann man in 'nem PowerMac G4 (Yikes!) ein normales PC-Netzteil verwenden?
    Weiß das einer von euch?

    Danke im Vorraus,
    cenk
     
  2. am.syn

    am.syn Gast

    Falls die Spezifikationen stimmen,why not.Du solltest aber darauf achten das ,daß Netzteil ins Gehäuse passt und nicht locker sitzt,sonst wirst du Probleme beim einstecken des Stomsteckers bekommen.greetz...am
     
  3. cenk

    cenk Alkmene

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    35
    OK, danke.

    Ich probier das mal aus, und wenn's explodiert, melde ich mich nochmal :D

    cu,
    cenk
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    oder nicht:p;)
     
  5. weebee

    weebee Gast

    Ich glaube das geht nicht, da der Stecker anders belegt ist. Es gibt aber wohl Adapter, die das umsetzen. Oder Händler, die PC-Netzteile mit entsprechende Steckern verkaufen. Ich weiß allerdings nicht, welche Mac-Baureihen das betrifft. Bevor Du Geld ausgibst, würde ich noch weitersuchen.
     
  6. cenk

    cenk Alkmene

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    35
    Naja, es ist so, dass ich hier sowieso eins rumliegen hab.
    Hab's aber noch nicht probiert :D
     
  7. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    mich reizt die generelle Frage nach

    WO kann ich neue Netzteile für meinen Quicksilver 2002 kaufen ... da mein Netzteil doch denke ich langsam mal getauscht werden sollte ...

    Grüße der André
     
  8. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
  9. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    oh mein gott, braucht apple immer ne extra wurst ? wieso verwenden die dann den 2 poligen atx stecker wenn die net die gleiche pinbelegung nehmen -.-
     
  10. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Das Netzteil ansich funktioniert, nur der Hauptstecker (das ganz breite Dingens) ist beim orig. Netzteil länger! Kann also sein, dass du Probleme was die Kabellänge angeht bekommst. Oder eine Verlängerung selber basteln ;)
     
  11. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    oder einfach nen nertzteil kaufen mit langem kabel ... hatte ma eins das hatte nen 75cm kabel das sollte reichen
     
  12. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    hmmm is schwieriger wie ich dachte ein Netzteil zu bekommen für meinen kleinen Quicksilver ...

    ich werde die Suche nicht aufgeben ...

    der André
     
  13. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Bei Ebay gibt es nen Händler, der für ca. 60 Euro das alte Quicksilver-Netzteil gegen ein überholtes tauscht.

    Hab selber aber keine Erfahrung mit dem.
     
  14. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    den Namen hast du nicht zufälliger weise?
     
  15. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    golytronic*de
     
  16. opadelldock

    opadelldock Jamba

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    56
    Also die Netzteile von www.macnetzteil.de sind einwandfrei und für den Preis unschlagbar gut. Ich selbst habe Netzteile von denen eingebaut sind schön leise und haben 400W. Nur daran denken das ihr einen neuen Lüfter braucht!
     
  17. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    Hmm also die Seite von macnetzteil.de sieht nicht sehr vertrauenserweckend aus ... ich würd denen nicht wirklich freiwillig mein Geld per Vorkasse oder KK überweisen ... Firmensitz in England aber deutsche Seite, wird aber betreut von ner Firma namens Europe-Marketing.com ---- also alles sehr mysteriös ... nunja ...
     
  18. golytronic

    golytronic Erdapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    4
    ist ja bald bekannt, SMC, Europe-Marketing.com und diverse Namen sind eines..uhhpps sage ich da was neues ?:(o_O:oops:? - wollten die mich ehemals verklagen:mad:, wegen.. denkt euren Teil:mad:.. nur zu (g) ..also auch der bisher vertriebene (man Rahme sich das am besten über dem MAC ein) der 22 polige Stecker, der vergoldet werden soll und im Endeffekt dem User nichts bringt für fast 100 Euronen o_O. Was soll das, Apple bringt es nicht fertig diese Netzteile zu liefern, der andere will..., also hab ich mich daran gemacht und das Problem gelösst. Fakt ist man braucht diese 25 Volt im Netzteil, nicht ausserhalb !!!!
    Das Netzteil ist in jedem Fall zu reparieren und ich kann auch alle Fehler korrigieren dadurch, auf Dauer. Bastelanleitungen gebe ich gerne, so ne Pirma wie oben benannt wohl eher nicht. Mich interessiert die Technik, nicht das Geld, ich habe erlebt, dass die Benutzer weit aus glücklicher und zufriedener sind als ein PC User, das ist es was ich liebe an euch.

    Im Endeffekt bleibt es euch überlassen, was ihr tut, aber wollt ihr nicht wie alle anderen den MAC nur benutzen und nicht ausgenommen werden ?

    mich schüttelt es, sorry,

    ..... und jetzt mag ich am besten ne Antwort von einem neuen User haben oder einem der schon immer Netzteile verkaufen wollte :cool:
     
  19. Milchmann

    Milchmann Gast

    Ich bin mit www.macnetzteil.de sehr zufrieden.Auch stört es mich nicht das der Produzent in England sitzt.

    Solange ich einen Ansprechpartner hier in Deutschalnd habe. Sonst darft du auch nicht bei Amazon bestellen dein Vertragspartner sitz in Luxemburg.
    Oder schau mal in Impressum vom Apple du wirst stauen.
    Hier habe ich immer eine ordentliche Rechnung bekommen auch bieten sie Nachname an und Kreditkarten über moneybookers.com sind mir tausendmal lieber als Paypal

    Und ein refuished netzteil ist auch keine Lösung zumal es immer alt bleiben wird.
    Auch haben die Apple Netzteile einfach zu wenig Leistung effektiv sind es nur 200-250 Watt weil 100 Watt auf die 25 Volt Schiene fallen und die Hersteller nur die Gesamtleistung angeben.

    Auch sind in Anbetracht dessen 60 Euro +Hinsende Kosten zu teuer da investiere ich lieber mal 30 Euro mehr zumal auch noch ein neuer Gehäuselüfter dabei ist .

    Also man sollte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen , eine Reparatur lohnt sich den seltesten fällen , zumal nicht jeder 14 Tage warten kann bis das Netzteil repariert wird.

    Also ich kann Macnetzteil.de nur empfehlen unsere Schule setzt in ihrem Computerkabinett an die 10 Netzteile ein ohne Probleme.Wir konnten allerdings auf Rechnung zahlen.
     

Diese Seite empfehlen