1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PowerMAC G4 MDD (verspiegelt) neue Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von karolherbst, 10.12.07.

  1. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ich wollte mir ne neue Grafikkarte für meinen PowerMac G4 kaufen

    Diese wollte cih eigentlcih nehemn:
    http:// cgi.ebay.de/ATI-RADEON-9700-PRO-256BIT-AGP-fuer-MAC-G4-oder-G5_W0QQitemZ180190438239QQihZ008QQcategoryZ19521QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem (P.S: einfach das Leerziechen entfernen nach dem // ;))

    kann sein das der link nicht immer geht, einfach aktualisieren.

    aber da habe ich mir überlegt, dass ja Wim-KArten ansich billiger sind, so kam ich zu der hier:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=148889&showTechData=true

    also kann ich die einbauen oder muss man da bestimmte Sachen beachten oder machen?

    Danke wenn ich schnell eine GUTE Antwort bekommen würde, da ich sonst heute Abend die eBay Karte kaufen werde.
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Das ist eine Grafikkarte, die für einen PC gedacht ist. Diese kann man aufgrund der unterschiedlichen Firmware nicht am Mac verwenden.
    Es gibt Mittel und Wege, eine Mac-Firmware auf eine PC-Karte zu bekommen, allerdings ist das alles andere als trivial.
    Ich persönlich würde den Aufwand nicht betreiben wollen.
    Nähres dazu findet man im Strangedogs Wiki ( Adresse hab ich grad nicht, sollte aber leicht über Google zu finden sein. )
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ahh ja danke
     
  4. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    für meinen PowerMac G5 habe ich gerade eine GeForce 6800GT auf Mac geflasht, das ging alles problemlos. Auch wenn überall steht dass man eine PCI Karte benötigt damit man noch ein Bild hat.

    - Karte in einen alten Rechner mit AGP Slot stecken.
    - Rechner in MSDOS booten. Es muss MS DOS sein da das Flashtool von NVIDIA z.B. nur mit MS DOS arbeitet. Ich hatte es zunächst mit DR DOS ausprobiert hatte aber nicht hingehauen. Aber mit MS DOS kein Thema
    - Flashbefehl eingeben wie in den Anleitungen beschrieben und bestätigen

    sobald geflasht wird wird der Monitor schwarz und bleibt nach dem Flashen auch dunkel (is ja auch klar weil sich nun ein Mac ROM drauf befindet)
    ich hatte einfach 5 Minuten gewartet und den PC dann wieder ausgeschaltet.
    Karte im G5 eingebaut und alles Bestens, die Karte funktioniert.

    Was ich jetzt allerdings nicht weis, ist ob diese Karte auch die volle Leistung bringt oder ob es da, aufgrund des anderen ROMs, auch noch Beschneidungen in der Leistung gibt.
    Auf alle Fälle kann ich eine Leistungssteigerung zur Originalkarte 5200 Ultra bemerken.

    wenn ich die Links noch finde kann ich sie hier auch noch reinstellen.

    das einzige was Du beachten musst ist:
    1. nicht jede Karte kann man flshen!
    2. im G4 musst Du noch Pin 3 und Pin 11 elektrisch isolieren.
    3. Mut zur Lücke ;)

    edit:
    hier schon mal ein nützlicher Link

    und noch ein paar ROMs
     
    #4 Yü-Gung, 10.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.07
  5. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja cih habe erfahren, dass bei der geflashten X850XT der DVI-Bus ned mehr geht, was sagt ihr dazu? Ich brauche den ja
     

Diese Seite empfehlen