1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac G4 MDD & Radeon 9200 - Probleme bekannt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Jürn, 11.12.08.

  1. Jürn

    Jürn Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    9
    Hallo, dieser Eintrag hat sich erledigt und kann gelöscht werden, denn wer lesen kann, ist eben doch klar im Vorteil: Halo verlangt nach einer AGP-Grafikkarte, die Radeon 9200 ist eine PCI-Karte. Da alle anderen Programme problemlos laufen, werde ich mich für Halo wohl ans Umstecken machen müssen.

    Jürn
    --
    .Ich habe meinen Rechner, den ich kürzlich sehr günstig geschossen habe, ein bisschen "aufgebohrt." Neben AirPort und mehr Speicher hab ich ihm auch eine ATI Radeon 9200 MacEdition (128MB DDR-Ram) gegönnt, damit er etwas mehr Grafikpower zum Zocken bekommt. Anfangs war ich auch ganz zufrieden, aber als ich heute Halo gestartet habe, kroch der Ärger hoch:

    Das Spiel startet ganz normal, und bis man die Optionen ausgewählt hat, ist alles ganz okay. Wenn es dann aber auf die Kampagne umschaltet (First Person-Ansicht), ruckelt die Grafik so stark, dass man glauben könnte, dass man mit völlig überforderter Hardware zockt.

    Ich verwende MacOS 10.5 und habe deshalb keine der mit der Karte gelieferten Treiber installiert (ATI schreibt, man müsse dies nur bis OS 10.2 tun). Werkseitig steckt im Rechner eine ATI Radeon 9000 Pro mit 64MB, mit dieser Karte läuft Halo einwandfrei - aber wer will schon dauernd umstecken?

    Für Tipps und Hilfe vielen Dank!

    Gruß
    Jürn
     
    #1 Jürn, 11.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.08

Diese Seite empfehlen