1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PowerMac G4/400 hängt im Festplattenbetrieb

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von daddldu, 26.12.06.

  1. daddldu

    daddldu Gast

    Hallo,

    Ich bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt !

    ich habe ein MacBook und eien PowerMac den ich im Firewire Festplattenbetrieb an dem
    book betrieben habe. Jetzt mein Problem nachdem ich dei platte abgemeldet, das Kabel entfernt und den PowerMac neugestartet habe landet er immer wieder im Festplattenbetrieb ich habe keine arnung wie ich das wieder hinbekomme.

    mfg Andree
     
  2. Altron

    Altron Gast

    Vielleicht hilft dir das hier weiter, aber wenn du den Firewiremodus hinbekommen hast, müsstest du das eigentlich auch kenneno_O.

    Fast vergessen, Willkommen bei At:-D
     
    #2 Altron, 26.12.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.12.06
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    du solltest nochmals im FireWire Modus starten, wenn das System hochgefahren ist, schaust du in die Systemeinstellungen unter Startvolume, hier wählst du nun dein internes System aus.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. daddldu

    daddldu Gast

    Danke !!

    habs wieder hinbekommen !

    gruß Andree
     

Diese Seite empfehlen