1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac G3 b&w bootet OS X nicht...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Herr Vorragend, 20.06.07.

  1. hallo,
    ich habe einen PowerMac G3 b&w mit 350 MHz und wollte ihn mit Tiger, welches laut apple ja da drauf laufen soll, zum musikrechner machen. haken an der sache: es lässt sich weder X noch 9.x.x installieren. das live gebootete OS 9.1 meckert wegen firmware rum, diese lässt sich aber auch nicht updaten. Aus dem system heraus lässt sich die OS X CD abeer auch nicht als bootlaufwerk einstellen und beim start mit "c" schnurrt das cd-laufwerk ein wenig vor sich hin und gibt schließlich ruhe ohne dass sich auf dem bildschirm was rührt.

    kann mir irgendjemand sagen warum und was ich da tun kann?
    danke
     
  2. nudge

    nudge Gast

    ups

    ist die platte total leer? also fabrikneu?? hast bezüglich des firmware upgrades auch alles richtig gemacht??

    ohne neue firmware läuft da gar nix ...
     
  3. ok, hab soweit raus dass ich die firmware updaten muss, problem an der sache ist dass ich das update über ein system ausführen muss dass sich auf der HD befindet, nur da bekomm ich ja gerade keins drauf.
    spannend wäre jetzt auch noch zu wissen warum der bildschrim beim booten von der Tiger-CD schwarz bleibt...
     
    #3 Herr Vorragend, 21.06.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.07
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568

    Du hast das hier genau durchgelesen?
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58374

    Ansonsten, wenn gar kein System auf der Festplatte ist kriegst du ihn "intern" auch nicht zum laufen. Mit OS X DVD schon gar nicht, weil ja gerade das Firmware-Update fehlt. Dieses Update wiederum lässt sich nur mit einem älteren, laufenden System (also 8 oder 9) installieren.
    Darum Step by Step:
    -OS 9 (oder war es 8?) von den originalen CD installieren.
    -Anschliessend die Firmware aktualisieren. Etwas kompliziert v.wg. "Programmer's button" usw. aber kein wirkliches Problem. (Genannten Link genau lesen)
    -Anschliessend (gekauftes) OS X installieren. (OS X von einem anderen Rechnertyp wird kaum funktionieren)
     
  5. das hatte ich auch schon probiert, aber ohne firmware-update lässt sich auch OS 9 nicht installieren
     
  6. nur so für den fall dass noch irgendjemand diesen thread liest:
    könnte es sein dass sich OS 9 ohne firmware-update nicht installieren lässt weil es bereits v9.1 ist?
    hab keine ahnung von den alten Mac OSes...deswegen bin ich grad etwas aufgeschmissen
     
  7. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Glücklich, wer eine Original-CD noch hat, mit der müsste es klappen (ausser, es ist nicht mehr der Original-Prozessor drinnen). Falls dies der Fall ist (upgradekarte), so sieht die Sache schwieriger aus.

    Beispiel: Habe einen Cube mit Upgradeprozessor, ohne eine originale alte CPU zu haben. Hier lässt sich das alte System nicht starten (da vom Prozessor nicht unterstützt) und ein neues nicht, da Firmware geupdatet werden muss. Es gab zwei Wege, dies zu lösen: a, einen alten Prozessor über ebay zu erstehen, und dann von Original zu installieren, Firmware zu upgraden, System zu upgraden, dann neuen prozessor wieder einsetzen;
    b, jemanden kennen, der einen original-Rechner gleicher Bauart hat, dort ein system auf externe (oder auch interne) Festplatte zu installieren, diese dann in den betroffenen Rechner einbauen/anstecken, von da ab müsste es klappen.....
    ...ich hoffe, du hast einen Originalprozessor und eine OriginalCD;)
     
  8. prozi und cd müssten stimmen...aber soweit ich weiß bootet der G3 B/W nicht über USB/FireWire.
    ...und leider bin ich in meinem umfeld der einzige mit nem apfel zu hause...also werd ich glaub ich noch ne menge spaß damit haben das hinzufriemeln :p

    aber danke trotzdem
     
  9. elbeuleone

    elbeuleone Fuji

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    38
    Ich habe ebenfalls einen B&W hier. Da kann ich sogar das alte original 9.0.4. System vom Cube drauf spielen. Dann über die Apple-Seite schnell auf 9.2. updaten und dann war der Weg zu OS X gar nicht mehr so schwer.

    Gut, bis ich das mit der Firmware hinbekommen habe, ...aber dann fluppte es und OS X läuft sogar. Zwar in manchem Bereichen zäh, aber so wie Du es vorhast, als Musik Rechner, wird es reichen... wobei iTunes ab 1000 Liedern dann doch ein wenig zittert.
     
  10. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Eine Antwort nach 1.5 Jahren!
    Und da sagt man immer die Berner seien langsam.
     

Diese Seite empfehlen