1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

powermac G3 als fileserver

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Die Banane, 08.07.07.

  1. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    Hi
    von einem bekannten bekomme ich wohl demnächst einen alten powermac G3. Ich würde diesen gerne als Fileserver in unsere WG stellen.
    Vorgestellt habe ich mir das folgendermaßen:
    der G3 wird per lankabel an den router angeschlossen. filme und musik werden dann über iTunes filesharing im netzwerk verteilt, die restlichen daten holt man sich bei bedarf über "mit server verbinden", und mountet sich die entsprechende festplatte.
    der powermac würde komplett ohne bildschirm, tastatur und maus betrieben werden.

    ist das irgendwie möglich? wenn ja, was brauche ich dazu (vor allem welche programme usw)... hat jemand mit solch einem projekt erfahrungen gesammelt?

    danke.
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    unter OS X einfach PersonalFileSharing in den Systemeinstellungen und AppleTalk in den Netzwerkeinstellungen aktivieren (alternativ SharePoints ausprobieren), dann kann man auf den Rechner zugreifen.

    ABER: Was für ein OS wird denn überhaupt auf dem G3 installiert ? Beachte auf jeden Fall Sachen wie: Firmware Update für G3 Rechner, bevor OS X installiert wird (Suchfunktion nutzen) und max. Festplattengröße bei G3 Rechnern (es sei denn, du hast einen zusätzlichen Controller eingebaut, der Platten über 120 GB verwalten kann).
    Und wenn kein Bildschirm, Tastatur etc. angeschlossen ist, wäre vielleicht eine Remoteverbindung/VNC (Chicken of the VNC) zum G3 nicht übel.

    Wird nur von OS X Clients auf den G3 zugegriffen ?

    gruß
    cybo
     
    Die Banane gefällt das.
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    aaalso:
    1. 10.4 ist bereits installiert und läuft, zusätzlicher Controller ist auch drin.

    2. genau sowas hab ich noch gesucht, danke!

    3. Hauptsächlich, aber leider auch zwei Windowsrechner. Gibt das Probleme?

    Danke für deine Hilfe!!!
     
  4. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Nö, musst dann eigentlich nur zusätzlich WindowsSharing aktivieren (ebenfalls unter Systemeinstellungen -Sharing)

    gruß
    cybo
     

Diese Seite empfehlen