1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerknopf bei MBP sinkt ab...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von x2on, 05.02.08.

  1. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Hi Leute,

    ich musste gerade an meinem MBP feststellen das der PowerKnopf auf der vorderen Seite leicht nach unten (1-2mm) gesunken ist und auf der einen Seite irgendwie locker ist!
    Dadurch ist da eine harte Kante von dem Alu...

    Hab noch normale Garantie (ist ein halbes Jahr alt) + 3 Jahre erweitert (P&L)

    Wie läuft das ab wenn ich das repariert haben will?
    Kann ich da einfach zu nem Apple-Händler laufen?

    P.S.: Hab direkt als Student bei Apple gekauft...
     
  2. Badb3nd3r

    Badb3nd3r Braeburn

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    46
    Ja einfach zurück geben theoretisch müsste der Techniker es nur wieder reindrücken damit er aber geld bekommt wird dir gleichn neues Top Case gemacht ;)
     
  3. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    wie zurückgeben, habs doch online bei apple gekauft...
     
  4. ruben

    ruben Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    76
    Du kannst auch zu einem ASP (Apple Service Partner) damit gehen, die reparieren es auch...

    Gruß,
    der Ruben.
     
  5. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Gut zu wissen! Danke!
     
  6. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    genau zum aps vor ort, gravis ect. oder zum apfel schicken. hatte ich auch gerade bei meinem macbook mit hängenen powerknopf, nun hab ich nen neues topcase bekommen. solange du noch garantie hast würde ich das auf jeden fall machen, sonst kostet das später richtig richtig viel geld.
    riffraff.
     
  7. Badb3nd3r

    Badb3nd3r Braeburn

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    46
    Wie gesagt theorethisch kannst du es selber machen ^^
    Aber so wird dir ein neues Topcase drauf getan ..
     
  8. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Ist das normal das man für so ne Kleinigkeit ein paar Tage auf sein MBP verzichten muss?
    Hab ein bisschen rumtelefoniert und die meinten die haben das Teil nicht da, können es aber erst bestellen wenn ich mein MBP abgebe...!
     
  9. crackerbln

    crackerbln Granny Smith

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    12
    ich habs hinter mir ;)

    ...musste drei tage auf Book warten (Gravis). war aber ok !...gab nen neues Case und weil ich lauthals über den Akku genörgelt habe...von wegen kein volle Leistung mehr und kann ja wohl nicht angehen ....sowas nach 8 Monaten....gabs völlig unkompliziert noch nen neuen Akku dazu !:)

    Gruss
     
  10. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    das ist gar nix ich habe 11 tage aufm mein MBP verzichten muessen..... tastatur und trackpad warn tot und hab jez auch n neues TopCase.... und weils net ganz umsonst so lang weg sein sollte nochma alle speicher vergroessert
     
  11. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Naja da muss der PowerKnopf noch warten, hoffe ich kann mal 10 Tage ohne MBP leben, aber momentan nicht!
     
  12. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    So habs nun reparieren lassen, hat 4 Tage gedauert (inkl. Sonntag) und nun bin ich wieder glücklich mit meinem MBP! (Das Topcase wurde getauscht)
     
  13. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    So nun sind drei Monate vergangen und der Knopf hängt schon wieder auf der einen Seite leicht runter! Toll dann darf ich bald wieder ein paar Tage auf mein MBP warten...
     
  14. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ja, das ist ein sehr bekanntes Problem beim MBP… Mein Vater hat das auch (er hat das Topcase aber nicht austauschen lassen), ich nicht! :D
     
  15. Lisboa

    Lisboa Gast

    Diesen Effekt beobachte ich bei meinem MBP (November 2006) schon seit langem. Ich halte ihn für unvermeidlich: Der Einschaltknopf ist nicht mit dem Topcase verschraubt, und das Topcase wölbt sich ein wenig. Durch Andrücken kann man es vorübergehend einebnen.
     
  16. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Das klappt bei mir leider nicht...
     

Diese Seite empfehlen