1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook: welche Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von davek, 04.11.05.

  1. davek

    davek Gast

    so ich steh kurz vor dem kauf eines powerbooks 17", was ich jetzt noch so recht weiss, ist, welche Festplatte ich nehmen soll:

    100 GB Festplatte mit 7200 U/Min

    oder

    120GB Festplatte mit 5400 U/Min


    ich habe gelesen, dass einige probleme mit der 100GB Platte hatten, da ein ständiges und nervendes pfeifen da war?! hat jemand dieselben problem oder erfahrungen mit der 100GB Platte mit 7200 U/Min?

    Danke schon mal für eure antworten!
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Also ich persönlich würde eher die 120GB nehmen. Die Notebook Festplatten die ich kenne mit 7200rpm sind laut wie ein Rotor! Das würde mich ziemlich nerven!

    Wenn du jedoch dein PB für intensiven Videoschnitt oder ähnlich Festplatten-lastigen Arbeiten verwenden willst, dann ist die schnellere 100GB natürlich besser für dich.
     
  3. davek

    davek Gast

    na ja das wegen dem laut, dachte ich auch, habe aber erfahren das dies gar nicht so ist! ein IT-Spezialist hat mir erklärt das diese platten in den aktuellen powerbooks nicht störend sind, bzw. nicht laut sind!
     
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Lass dir doch einfach beide Modelle vorführen und teste selbst... ;)
     
  5. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Als ich mein PowerBook G4 (500MHz) mit einer neuen 80GB-Platte erfreut habe, hatte ich erst eine mit 5.400U/min drin. Die Platte selbst war nicht laut. Aber da sie meist das einzige Teil war, das Geräusche von sich gab, war es trotzdem störend. Es war so ein kontinuierliches Rauschen, als ob der Lüfter läuft. Ich habe sie dann gegen eine 4.200er ausgetauscht und jetzt ist Ruhe! :) Natürlich kommt das auch auf die Umgebunsgeräuschkulisse an. Und letztlich ist es sehr individuell. Am besten ist wirklich, du läßt dir beide mal vorführen. :)

    ByE...
     
  6. Kritias

    Kritias Gast

    also ich habe die normale mit 60GB und Krach("Lüftergeräusche") macht sie nur, wenn sie längere Zeit heftig belastet wird.
     
  7. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Kann ich auch bestätigen! In meinem PB15" ist eine 80GB 5400 eingebaut. Hören tut man die sogut wie gar nicht, da ist der Lüfter meist lauter!
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin davek,

    die Platte die Apple bei den 15'' PowerBooks vom Januar 2005 als BTO (100 GB mit 5.400 U/Min.) verbaut empfinde ich als sehr leise.


    Gruss KayHH
     
  9. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Ja, aber da bei mir der Lüfter quasi NIE läuft, war die Platte deutlich zu hören. Vermutlich war sie gar nicht lauter, sondern die Geräusche hatten einen anderen Frequenzgang. Und dieser hat mich gestört. :)

    Das Problem bei solchen Dingen ist die Individualität des Menschen. So gibt es ja auch Menschen, die einen PowerMac G5 beim normalen Arbeiten als zu laut empfinden. Dazu gehöre ich z.B. nicht.

    Deshalb lohnt es sich, wenn man wirklich auf Ruhe wert legt, wirklich Probe zu hören.

    ByE...
     
  10. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Hi,

    also ich habe mich bei meinem neuen 15" PB (das hoffentlich wirklich am Dienstag geliefert wird), für die 100 GB mit 7200 rpm entschieden. Hauptsächlich, weil es eine Steigerung der Gesamtperformance des Systems bedeutet.

    barefeats.com hat hier Benchmarks dazu veröffentlicht. Eigentlich geht es um den Vergleich von 2 Festplatten mit 7K rpm, aber es werden auch 5K und 4K Festplatten mit in den Vergleich einbezogen. Die Unterschiede sind schon sehr deutlich.

    Interessant ist die schnellere Platte auch, wenn man häufiger mit externen Festplatten arbeitet. Eine externe 3,5" 7200 rpm über FW800 angeschlossen, wird z. B. beim Datentransfer von einer internen 5400 rpm logischerweise ausgebremst.

    Die Sache mit der Lautstärke ist sicherlich sehr individuell. Ich habe im letzten Jahr mal PBs "gehört" bei denen nachträglich eine 7K Platte eingebaut wurde und die war leiser als meine damalige 5K Platte. Also wohl tatsächlich Probehören ;).

    Gruß
     
  11. Kritias

    Kritias Gast

    Verbraucht die mit 72 dann aber auch mehr Energie(Wegen Akku und so)?
    Und wieviel an Schnelligkeit macht das wirklich aus? Ist das nur so eine theoretische Sache, die man vielleicht an irgendwelchen Meßwerten ablesen kann oder merke ich das, und zwar auch beim Datenaustausch mit externen?
     
  12. davek

    davek Gast


    also ich hab dazu folgende antwort von einem IT-Spezialisten erhalten:

    Ich habe beide Platten schon mehrmals eingebaut, letztere habe ich schon seit Juli selbst im 15" PB. Es ist richtig, daß die 7200er stärker hörbar ist, aber keinesfalls störend. Die Transferrate und Zugriffszeiten sind jedenfalls nochmals merkbar besser. Jedoch geht für mich Platz vor Geschwindigkeit, daher habe ich die 120er genommen.

    ich denke mal das auch der akku mehr leistung braucht, aber bestätigen kann ich dies nicht!
     
  13. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich stehe auch vor dem Problem, mir eine größere interne Platte zuzulegen. Meine 80er Platte ist dank der installierten Spiele und MP3s so gut wie voll. Gerade eben wollte ich eine DVD brennen und musste feststellen, dass die Arbeit verweigert wurde, weil ich nur noch 3GB Platz habe.

    Kennt jemand von euch einen Händler, der Festplatten einbaut und vielleicht sogar günstige Festplatten (120GB wäre ideal) im Angebot hat? Mein PowerBook ist erst ein halbes Jahr alt und ich weiß nicht ob ich es riskieren soll, meine Garantie auf's Spiel zu setzen... Oder habt ihr einen besseren Rat, soll ich Daten extern auslagern und nur das wichtigste auf die interne Platte räumen?
     
  14. davek

    davek Gast


    also ich würde mir eine externe HD zulegen, vielleicht eine LaCie mit 250GB und 7200U/Min ;), viele habe zwar nicht so freude an der LaCie HD, aber ich habe sie schon einige monate im einsatz und bin merh als zufrieden damit! eine externe HD ist einfach super, da hast du genug platz für deine sachen und kannst auf deinem powerbook das nötigste was du brauchst drauf haben und den rest oder auch grössere sachen die du machst auf einer externen HD ablegen.
     
  15. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ja, wäre in jedem Fall die günstigere Lösung.

    Dennoch habe ich mir überlegt, mein Geld erst mal zu sparen und meinen Games-Ordner (allein 35GB!!) etwas abzuspecken, da ich ohnehin nie alle Spiele gebrauchen kann.
    Meine Backups werden regelmäßig auf DVD-RWs gemacht, das ist kein Problem.
     
  16. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    So, ein kleiner - rein subjektiver ;) - Erfahrungsbericht. Nachdem ich nun das aktuelle PowerBook ein paar Tage im Einsatz habe, kann ich für mich sagen, dass die 7200 rpm HD leiser ist, als die 5400 rpm HD in meinem alten 1,5 GHz PB.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen