1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PowerBook Lüfter defekt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von thrillseeker, 18.01.09.

  1. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Liebe Gemeinde,

    der linke Lüfter meines PowerBooks macht seit ein paar Tagen Geräusche, als ob er einen Lagerschaden hat. Es könnte aber auch sein, dass sich ein Fremdkörper darin befindet. Er springt ja glücklicherweise nicht sehr oft an, aber dann klingt's richtig übel: mp3 (Vorsicht, laut!)

    Ich habe schon versucht, das Problem mit dem Staubsauger zu lösen (Düse bei mittlerer Saugkraft ans Lüftungsgitter gehalten). Das soll ja helfen, wenn sich der Lüfter über die Jahre mit Staub zugesetzt hat. In meinem Fall leider zwecklos.

    Laut Anleitung ist das Ausbauen der Lüfter eine ziemliche Prozedur. Deshalb meine Frage: Hat vielleicht noch jemand eine Idee, was ich in dem Fall noch versuchen könnte, bevor ich mein PowerBook auseinander nehme?

    Schon mal Danke sagt
    Stefan
     
  2. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Hallo Stefan

    Ich habe seit 2 Tagen exakt das selbe Problem mit der genau gleichen Geräuschkulisse. Hast Du eine Lösung gefunden?

    Falls es auf eine Reparatur hinausläuft: wo findet man solche Ersatzteile und wie verhält es sich mit dem Einbau?

    Gruss

    C.

    EDIT: Hier die dezidierte Anleitung für den Lüfter-Ausbau.
     
    #2 Cram, 15.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.09
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Da sich eine Reparatur wirtschaftlich nicht lohnt und das PowerBook dank seines vorzüglichen Wärmehaushalts nur selten so warm wird, behelfe ich mir mit G4FanControl, indem ich den "lauten" Lüfter etwas zurückdrehe und den zweiten dafür etwas höher (damit die reduzierte Wärmeabfuhr kompensiert wird). G4FanControl gibt's auch als Widget!

    Die Apfelklinik kann sicher mit Ersatzteilen helfen (auch gebraucht).
     
  4. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Danke für den Link! Und für den Workaround. Aber warum soll sich das wirtschaftlich nicht lohnen? Der Lüfter selbst kostet 46 Euro und gemäss dem Link von ifixit.com sollte der Aus-/Einbau für den Laien noch zu bewerkstelligen sein. Ich werd's mal versuchen und berichten.

    Gruss

    C.
     

Diese Seite empfehlen