1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Powerbook G4 startet nicht / vmtl. wg. Hitze

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ytsejam, 18.05.09.

  1. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    Hallo Apfelgemeinde,

    einmal mehr ein kleines Problem mit meinem ca. 4 Jahre alten Powerbook G4 Alu 1,25 Ghz: die ganze Zeit liefs super. Für gewöhnlich klappe ichs beim Arbeitsende nur zu, und am nächsten Tag wieder auf, es wacht auf, alles super (so ein/zweimal die Woche mache ichs für gewöhnlich ganz aus). Heute abend wollte ichs wecken - tot. Ging nicht mehr an. Des Weiteren war es auch wieder ziemlich heiß, obwohl es den ganzen Tag nicht in Betrieb war (nur im RZ). Hab den Akku rausgenommen und das Netzkabel gezogen. Nach einer Weile hab ichs wieder eingesteckt und, voilá: ging wieder, allerdings nur für ca. 5 min. dann tat sich nix mehr.

    Nun hab ich den Akku wieder rausgenommen. Aber woran könnte das liegen, dass es auf einmal nicht mehr hochfährt. Habe gehört, dass die andauernde Hitze bei den PBs auf Dauer zum Problem werden. Habt Ihr einen Tipp? Oder weiß jemand einen Rat (außer dem Kauf eines MBP ...;))

    Danke schonmal für Antworten und viele Grüße
    Heiko
     
  2. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Ich würde da mal auf einen defekten Akku tippen. Es läuft ohne Akku doch normal oder ?
     
  3. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Wenn es auch mit Akku nicht läuft, riecht es komisch? Oder: Lass es einen Tag lang abkühlen, dann hochfahren, sofort unter Volllast setzen und hören, ob der Lüfter angeht. Wenn nicht, tausch ihn mal aus :D
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Es tat sich nix mehr soll heissen: a) abgestürzt b) abgeschaltet und/oder c) etwas anderes?

    Ich hatte jetzt auch 8 Jahre ein PB Titanium 1GHz. Letzten Dienstag hat es sich nun endgültig in die ewigen Jagdgründe verabschiedet. Auf die Dauer hat die Hitze dem Grafikchip ziemlich zugesetzt. Obwohl ich auf richtig gute Wärmleitpaste gewechselt habe. Am Ende war dann alles grün. Heisst eben neues LogicBoard und neue Organe kosten auch nicht wenig. Glücklicherweise hatte ich gerade etwas Investitionsfreiraum und hab mir ein MacBook Pro zugelegt. ;)

    Möglicherweise ist es aber nur das DC/Sound Board… oder die PRAM Battery. Die Apfelklinik hat mir da immer gut geholfen.

    :)
     
  5. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    Ohne Akku ...

    ... läuft er nicht richtig. Vor ner Weile hatte ich da ein Problem mit dem alten Akku, der total ausgelutscht war. Der aktuelle ist ca. 4 Monate alt.

    Aber: gerade eben wollte ich probieren, ob er nach einem "Ruhetag" wieder funktioniert; ich habe auf den Einschaltknopf gedrückt und dann ertönte ein dreimaliges tüten. Weiß jemand etwas über diese Art Warnton bescheid? Ich vermute mal, es bedeutet nichts gutes. :(

     
  6. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    Eingefroren

    Die ewigen Jagdgründe sind wohl bei mir auch in greifbarer Nähe :(
    Der Rechner ging zwar an, fuhr hoch, allerdings bevor die Kopfleiste (die Flagge für die Sprache bzw. alle Symbole rechts haben noch gefehlt) vollständig war, ist er eingefroren. Den Mauszeiger habe ich sogar gar nicht mehr gesehen.

    Danke schonmal für die Antwort. :)

     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Der Tripple-Beep zeigt einen Hardwarefehler an. Hatte ich auch mal… war das LogicBoard. Fest frieren kann entweder an der Festplatte oder dem RAM liegen. Aber wenn er schon Beept dann tipp ich mal auf LoBo.
     
  8. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    Triple-Beep

    Das wäre natürlich höchst tragisch. Habe gerade mal beim Apple-Support nachgeschaut, dort heißt es: beim dreifachen Ton hat keins der RAM-Module die Prüfung (beim Systemstart) bestanden. Wie kann von jetzt auf gleich den der RAM hops gehen?? o_O
    Kann man Logic-Boards selbst aus/einbauen? Ist Löten vonnöten? Weiß jemand, wie teuer dat is? Wollte mir allerdings eh bald ein MBP kaufen, insofern spar ich mir lieber die Kohle ... Vielleicht hat jemand eher sogar eine Anleitung, zum Festplatte ausbauen ... die Daten brauch ich noch ;)

    Danke Dir für die Antwort. :)

     
  9. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    1. Apple hardware Test von der System DVD durchführen. Eventuell bekommst du eine Fehlermelddung bezüglich RAM (Fehlermeldung mit MEM) oder Lüfter (Fehlermeldung mit FAN)

    2. Es gibt ein Utility namens G4 Fancontrol - eine freie Vor-Version ist noch in den tiefen des internets vorhanden und gibt dir Infos zur Temperatur der Komponenten.

    3. Beim G4 versagt gerne mal ein RAM Steckplatz komplett oder spinnt rum. Mal mit einem Modul fahren und/oder Steckplatz wechseln.
     
  10. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Doppelpost...
     
  11. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Du kannst dir bei iFixit einen Überblick verschaffen. Dort findest du auch alle Anleitungen.

    ps.: Bei kaputtem RAM beepts auch… ;)
     
  12. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    Nuja, das Problem …

    … ist –*wie gesagt –*dass ich den Rechner garnicht mehr starten kann, mit Test-fahren – jedweder Art – is halt nich :/. Gestern hatte ich ihn kurz angekriegt, aber noch bevor er richtig da war, war scho wieder Feierabend. Ich denke, ich werde die Festplatte ausbauen und das Stück an Bastler bei eBay verticken :(

    Zum »Doppelpost«: ich hatte keinen passenden Thread gefunden, bei dem mehr als 1 oder 2 Merkmale deckungsgleich waren.

    Danke für Eure Antworten! :)


     
  13. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    Danke!

    guter Tipp! :)

     
  14. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    ;) Du warst nicht gemeint. Meine Antwort erschien nach einem Edit zweimal, deshalb habe ich den einen Text durch "Doppelpost" ersetzt.
     
  15. ytsejam

    ytsejam Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    19
    ahso ...

    na dann ... ;)

     

Diese Seite empfehlen