1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook G4 fährt während der Arbeit in den Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tinuccia, 27.09.06.

  1. tinuccia

    tinuccia Gast

    Hallo zusammen,

    mein Powerbook macht seit ca. einer Woche komische Sachen. Nach kurzer Betriebszeit (1 bis 3 Stunden) fährt es mitten im Arbeitsprozess in den Ruhezustand. Danach lässt es sich noch aufwecken, jedoch verkürzt sich das Intervall zum Wiedereinschlaf immer mehr bis es dann gar nicht mehr aufzuwecken ist und dann auch nur noch Strom und Batterie weg muss, damit ich es überhaupt ausschalten kann.

    Ich hab keine Ahnung, wo der Fehler liegt und wie ich ihn vor allem wieder beheben kann.

    Bisherige Hardwaretests waren einwandfrei. Die PMU habe ich zurückgesetzt, sowie PRAM und NVRAM.

    Was die Sache noch schwieriger macht ist, dass es keine Regelmäßigkeiten (abgesehen davon, dass es nach langer Ausschaltzeit, auch 3 Std. funktioniert bis das PB für den Rest des Tages kaum noch zu gebrauchen ist) gibt... also ich nicht sagen kann, ob es auch an einer Software liegen könnte.

    Kann mir jemand von euch einen Tipp geben und weiterhelfen, wie ich dem Problem auf die Spur komme und es evtl. lösen kann?

    Vielen lieben Dank.
     
  2. Elias W.

    Elias W. Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Also ich habe genau das gleiche Problem wie du :mad:! Aber ich konnte es bis jetzt immer wieder aufwecken... bei mir ist es so, je mehr man macht (also viele Programme benutzt ect.), desto häufiger schläfts ein :p Meld dich wenn du was herausgefunden hast :)

    LG Elias
     

Diese Seite empfehlen