1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G4 Display extremes display flackern

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mische, 30.12.06.

  1. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    Hallo Apfeltalk,

    mein Powerbook G4 hat seit ein paar Wochen ab und zu einen sehr seltsamen Display Fehler..das Bild flackert dann extrem hin und her. Ich kann den Fehler leider nicht direkt rekonstruieren, weiss also nicht was der Auslöser ist...es hört dann nach gewisser zeit und ein wenig herumwackeln oder leicht gegen das display hauen wieder auf...

    jemand sowas schon mal gesehen ? Ich hab gerade eben mal ein kleines Video bei youtube auf meinen Server hochgeladen..

    http://www.polarized.de/Download/powerbook.mov

    hab ein wenig angst, dass das gerät plötzlich komplett aufgibt...

    freue mich auf antworten :)

    EDIT...irgendwie wollte der YouTube Link nicht...hab ihn jetzt nochmal gegen einen neuen ausgetauscht.
     
    #1 mische, 30.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.06
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >mein Powerbook G4 hat seit ein paar Wochen ab und zu einen sehr seltsamen Display Fehler..das Bild flackert dann extrem hin und her. Ich kann den Fehler leider

    Ich habe mal hinten etwas kräftiger, also nicht den Deckel oder das Display kaputtdrücken, auf den Displaydeckel gedrückt und seit her ward dieser Fehler
    nicht mehr gesehen.

    Das flimmern kam einfach so, das Gerät stand dabei mehr oder weniger
    unmotiviert auf dem Tisch rum. Erst war es mal so eine Line, dann ein paar mehr und es steigerte sich soweit das man nichts mehr auf dem Display erkennen konnte.

    Ich vermute mal Kontaktprobleme irgendwelcher Art.

    Egal. Bisher ist das Problem zum Glück nicht mehr aufgetreten.

    >nicht direkt rekonstruieren, weiss also nicht was der Auslöser ist...es hört dann nach gewisser zeit und ein wenig herumwackeln oder leicht gegen das display hauen wieder auf...

    Ja eben.

    Aufmachen werde ich es erst wenn es wieder passieren sollte.

    Ärgerlich ist die Tatsache das man solchen Mist von früheren Apple Notebooks her
    kaum gekannt hat. Seit etwa 4 Jahren fallen mir immer mehr solche Ungereimtheiten auf. Vielleicht auch weil man jetzt einfach mehr darauf achtet. Trotzdem bin ich der Meinung das die Qualität der Geräte bei gleichen Preisen deutlich nachgelassen hat.

    Wenn man so mitverfolgt was die Leute für Probleme mit den MBs und den MBPs haben, ist das für mich eher einen Grund für so ein Teil kein Geld auszugeben.
    Das G4 tut es ja noch.
     
  3. Svenja

    Svenja Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    8
    Ähnliches Problem mit MacBook

    Hatte ein ähnliches Problem mit meinem MacBook, allerdings flackerte es nicht "von oben nach unten", sondern "von rechts nach links". Zeitgleich hatten sich auch meine Monitoreinstellungen verändert (man konnte auf einmal Hertz-Zahlen auswählen und ähnliches). Glücklicherweise hat der Apple Support das ohne Murren umgetauscht...
     
  4. LIVEPROMO

    LIVEPROMO Gast

    Display

    Auch ich habe ein Ähnliches Problem mit meinem POWERBOOK G4.

    Wenn das Notebook einmal fest auf z.b. einem steht, leutet das Display ganz normal...sobald man es ein stückchen hoch oder runterklappt. erscheinen weiße oder schwarze längst verlaufende Linien die das BILd stören, bzw auch fast ganz ausfallen lassen.
    Drückt man dann auf den Alu-Rand des Displays, verschwindet die BIldstörong meistens.

    D.h. z.b. bei einer Zugfahren ist das Notebook kaum zu verwenden, da durch die leichte Erschütterung teilweise das Bild ganz ausfällt.-Es sei denn man fixiert das Display mit den Händen (!)

    Es schaut aus wie ein Kontaktfehler..Leider konnte mir noch keiner sagen ob dies häufiger vorkommt und wie es da mit einer Reparatur aussieht.

    Das Powerbook wurde immer Pfleglich behandelt und kaum transportiert.
    [​IMG]
     
    #4 LIVEPROMO, 02.02.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.07
  5. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Wenn das Notebook einmal fest auf z.b. einem steht, leutet das Display ganz normal...sobald man es ein stückchen hoch oder runterklappt. erscheinen weiße oder schwarze längst verlaufende Linien die das BILd stören, bzw auch fast ganz ausfallen lassen.
    Drückt man dann auf den Alu-Rand des Displays, verschwindet die BIldstörong meistens.

    Dürfte das gleiche Problem sein.

    >Es schaut aus wie ein Kontaktfehler..Leider konnte mir noch keiner sagen ob dies häufiger vorkommt und wie es da mit einer Reparatur aussieht.

    Scheint häufiger vorzukommen, wie man hier im Forum sehen kann.
    Scheiß-Qualität, schlechte Verarbeitung.

    Bei einer "Reparatur" beim Hersteller wird aller Regel nach kurzer Prozess
    gemacht, die tauschen das gesammte Display. Ist die Garantie schon
    abgelaufen, wie meistens, wird das für den Geldbeutel recht unlustig.
     

Diese Seite empfehlen