1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook G4 - Beide USB-Ports kaputt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Dome, 01.08.07.

  1. Dome

    Dome Jamba

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    54
    Liebe Apfeltalker:)

    Bei meinem etwas älteren PowerBook G4 (867 Mhz) funktionieren beide USB-Ports nicht mehr. Ich wollte meine Digitalkamera anschliessen, nichts passiert, mein USB-Stick, nichts passiert sogar bei meiner Apple Mouse leuchtet zwar das rote Licht, jedoch lässt sich der Cursor nicht bewegen. Sind da eventuell die Ports hinüber oder ist das was anderes? Hat jemand das gleiche Problem? Ich nutze mein PowerBook zwar selten, ich haben noch einen Macmini:-D, jedoch will ich wenn ich in die Ferien gehen meine Fotos der Cam sichern. Vielen Dank für Eure Hifle!!

    Gruss
    Dome
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Hatte bei meinem MBP auch mal das Problem, war dann aber irgendwie selbstheilend. Mal neugestartet?
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... viellei mal den PRAM löschen o_O
     
  4. Dome

    Dome Jamba

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    54
    Ja habe schon einmal neugestartet, werde das mit dem PRAM löschen mal probieren. Danke (wusste gar nicht dass das mit dem zu tun haben könnte).

    Probiert... Es tut sich nichts...!:(:(:-c
     
  5. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Was zeigt der System Profiler denn unter USB an ? Eventuell hat sich der USB-Controller verabschiedet.
     
  6. Dome

    Dome Jamba

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    54
    Beim System Profiler steht folgendes: (zu dem Zeitpunkt war nichts via USB angeschlossen!)
    Ort für Host-Controller: USB (integriert)
    Treiber für Host-Controller: AppleUSBOHCI
    PCI Geräte-ID: 0x0019
    PCI Revisions-ID: 0x0001
    PCI Hersteller-ID: 0x106b
    Bus-Nummer: 0x18
     
  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Sieht normal aus. Versuche mal folgendes:

    1.) Netzteil abziehen
    2.) Akku raus.
    3.) Ein paar Stunden warten ( am besten über Nacht so stehen lassen )
     
  8. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
  9. Dome

    Dome Jamba

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    54
    P-RAM und PMU habe ich zurückgesetzt. Hat nichts geholfen! Ich probiere nun mal das mit dem Akku über Nacht rausnehmen. Vielen Dank erstmal für Eure Hilfe:) Falls der USB Controller kaputt wäre würde sich das wahrscheinlich nicht lohnen ihn zu ersetzen oder?! Dieses PowerBook habe ich Occasion gekauft und ist nicht mehr in bestem Zustand. Ich nutze es nur als "Zweitcomputer":p
     
  10. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    du bräuchtest ein neues logicboard, kostenpunkt etwa 700€. ob sich das lohnt kannst du nur selbst entscheiden ;)
     
  11. Dome

    Dome Jamba

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    54
    Hehe glaub nicht wirklich, dass ich so etwas mache:p. Finde es zwar ziemlich schade, aber spiele schon länger mit dem Gedanken ein MacBook zu kaufen. Ich warte wahrscheinlich aber noch bis Leopard draussen ist und vielleicht eine neue Generation von MacBooks. Nun ja dann muss ich mir halt etwas anderes überlegen wenn ich in die Ferien gehe und meine Kamera dabeihabe. Danke für deine Antwort "Die Banane";)
     
  12. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    soweit ich mich erinnere gibt usb-karten, die in den pcmcia-slot passen! vielleicht findest du ja was günstiges bei ebay...
     
  13. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Ja, wenn gar nix mehr hilft, ist das eine Alternative.

    Dann aber darauf achten, dass die Karte einen NEC Chipsatz hat. Dann klappts auch sicher mit normalerweise für PC-Notebooks gedachten Karten.
     
  14. Dome

    Dome Jamba

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    54
    Hab' mir das mit der PCMIA-Karte auch schon überlegt, aber komischerweise erkennt das PowerBook das angeschlossene Gerät wenn ich es anschliesse und damit starte. Naja für Fotos reichts:p Vielen Dank nochmals:-D
     

Diese Seite empfehlen