1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

powerbook g4 400 - festplatte 40gb?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von miefquirl, 09.10.06.

  1. miefquirl

    miefquirl Granny Smith

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    12
    hi
    also ich hab mir vor 2 wochen ein altes powerbook g4 gekauft mit einer 10gb platte und 400mhz

    jedenfalls ist diese platte ziemlich voll und mir ist das book dank meines hundes und des ladekabels vom tisch auf den harten boden geknallt... dabei hat wolhl das laufwerk schadengenommen denn ich kann keine runde scheibchen mehr einlesen... aber das ist eigetlich gar nicht mein hauptproblem - denn ich hab hier eine 40 gb fusjitsu platte und wollte damit die 10er ersetzen
    aber wie bekomm ich jetzt das sytem 10.47 auf die 40gb paltte?

    - neu installieren ist nicht da das cdlaufwerk nicht mehr funktioniert

    - jetzt hab ich hier im forum das programm superduper (galub so wurde es geschrieben) gefunden und die daten per externen usb 1.1 gehäuse auf die 40er rübergeschaufelt.

    so jetzt nach dem einbauen hab ich festgestellt das er das system nicht findet und ich weiß nicht wieso!? (nach dem einschalten kommt son symbol das zwischen ? und macos symbol wechselt)
    aber was mich wundert, direkt nach dem kopiervorgang per usb unter osx und an meinem linux rechner sind die daten vorhanden...
    kann das sein das dass alte PB keine größeren als 30 gb platten erkennt!? hat da apple so wenig gedacht?

    gibts vielleicht ein firmware update das nicht auf der aple hp zu finden ist - denn die sind nicht für meinen mac...

    wär schön wenn mir jemand helfen kann denn ich brauch das teil zum c++ progammieren und mitschreiben

    danke &
    grüße ausm allgäu
     
  2. Morgenstern

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    52
    Kauf dir doch ein Firewire - Gehäuse, stecke die 40 GB - Platte rein und kopiere das System mit einem entsprechenden Programm. Ich glaube CopyCloner oder so.

    Dann entnimmst du die 10 GB Platte deinem PB und setzt dafür die 40 GB - Platte ein. Die 10 GB - Platte nimmt du dann in das FW - Gehäuse und nutzt sie zur Datensicherung.
     

Diese Seite empfehlen