1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook G4 1Ghz Festplatte lässt sich nicht formatieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hase-rockt, 09.01.09.

  1. hase-rockt

    hase-rockt Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    8
    Hi,

    ich hab mir bei ebay ein altes PowerBook 12" gekauft. soweit alles gut.
    hat ein paar macken (wackler am ladekabel, akku fast platt und kratzer außen) das hiet es aber zunächst nicht vom arbeiten ab.
    ist 2 tage ganz super gelaufen.
    bis mich dann irgendwann die voreinstellungen genervt haben und ich das system neu drauf spielen wollte.
    und damit fingen dann die probleme an.

    hab die platte mit der installations cd formatiert und wollte das system neu drauf spielen.
    stelle dann fest, dass die mitgeschickte cd eine update cd ist, deshalb ging das schonmal nicht.
    dann hab ich mir überlegt, leopard drauf zu installieren.
    das hat dann soweit ganz gut geklappt, bis kurz vor schluss dieses ustige kernel dingsda erschienen ist.
    ich also nochmal formatiert und von vorne angefangen.
    das gleiche.
    ein drittes mal. nur das diesmal kernel-panic während des formatierungsprozesses aufgetaucht ist.
    und vo da an wars vorbei.

    hab dann mit der update cd (weil ich ja wusste, das die generell funktionstüchtig ist) gebootet um die platte nochmal zu formatieren.
    abgeschiert.
    dann versucht sie zu reparieren.
    erfolglos. aber immerhin nicht abgeschmiert.
    etzt versuche ich gerade sie zu partitionieren ... und der ladebalken bewegt sich seit 30 minuten keinen milimeter.

    die festplatte heißt jetzt disk0s3

    hab ich sie zerschossen?
    sie macht auf alle fälle relativ festplattenübliche geräusche.
    also es klingt als würde sie arbeiten.


    hilfe !
     
  2. hase-rockt

    hase-rockt Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    8
    beitrag kann gelöscht werden, habs hin bekommen.

    ich hab einfach wieder und wieder und wieder versucht die platte zu formatieren hab alle file systeme durchprobiert.

    ca 20-30 mal .. naja und jetzt hat es auf einmal funktioniert.

    ich werd mir dennoch morgen eine neue platte kaufen.

    falls es jeamanden interessiert :)
     

Diese Seite empfehlen