1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook G4 15" High-Res im Backofen repariert

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von n/a, 25.07.09.

  1. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hallo Forum!

    Da ich meine, daß es im ursprünglichen Fred untergeht, weil es dort um das MacBook Pro geht, möchte ich hier von meiner Erfahrung dieses Vorgehens berichten :).

    Vor etwa zwei Monaten fror bei meinem PowerBook plötzlich mitten im Betrieb der Mauszeiger ein, die Tastatur reagierte nicht mehr, nur noch bei Druck auf den Ausschalter erschien die Frage, ob ich herunterfahren will.

    Nach zig Versuchen, das Teil wieder zum Laufen zu bekommen (RAM durchgetauscht, nur ein RAM-Steckplatz belegt, alles mögliche abgeklemmt und wieder angeklemmt (also am Logic Boad), neue Wärmeleitpaste, etc.) gab ich es zunächst auf und bestellte mir einen neuen rechten Lüfter, da es bei einigen PowerBooks damit anscheinend Probleme gab. Doch auch dessen Einbau löste das Problem nicht, sodaß ich gestern das Book komplett wieder montierte und mich darauf vorbereitete, es bei ebay zu versenken. Es war immer das gleiche: meistens startete es nicht, aber wenn doch, war es vorher kalt, lief ein paar Minuten und fror nach kurzer Zeit ein. Auch, wenn man nichts tat.

    Nun, gestern Abend fiel mir ein, daß ich mal was von Logic Board und Backofen gelesen habe und probierte das heute einfach aus. Kaputter ging eigentlich nicht mehr ;). Also genau so vorgegangen, wie dort beschrieben, etwa 5 Minuten bei 200°C im Ofen gebacken, nun wieder eingebaut und habe jetzt schon den Tiger neuinstalliert, gerade zieht es sich die ganzen Updates und den Beitrag hier schreibe ich auch darauf :D.

    Ich bin noch etwas skeptisch, ob es wirklich die ultimative Lösung ist aber bis jetzt bin ich mehr als überrascht :). Sehr, sehr cool und ich freue mich tierisch!

    Dann mal allen noch ein schönes Wochenende, ich muß ein PowerBook wieder einrichten ;).
     
    saarmac gefällt das.
  2. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    wow,

    das war gerade ein ganz schöner Lacher. Ich lege mein Controlling Buch jetzt auch gleich in den Backofen, vielleicht werden die Aufgaben dann leichter und nicht mehr ich, sondern das Buch muss dann für die Klausur schwitzen :p
     
  3. MoesMac

    MoesMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    146
    Das wär doch was !
     
  4. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Ich habe schon davon gehört, dass das bei den Grafikkarten geht, da dort ja die Chips auf ein Ball-Grid aufgebracht wurden. Diese sind sehr durch Mikrorisse gefährdet. Tritt einer auf, dann ist die Graka meist hin. Durch das erhitzen, wird das Bindemittel wieder flüssig und füllt die Risse auf. Die Grafikkarte funktioniert wieder. Super, dass das jetzt auch bei Logic-Boards geht.
     
  5. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Jo, ich habe keine Ahnung, was da jetzt genau hinüber war, möglicherweise war es ja irgendwas am Grafikchip? Ich weiß es wirklich nicht. Irgendeine Lötstelle war wohl nicht in Ordnung und ist es nun (hoffentlich) wieder. Ich hoffe sehr, daß das ganze lange hält...

    Aber mittlerweile bekomme ich das Logic Board innerhalb sehr kurzer Zeit aus dem PowerBook ;).
     
  6. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    clown gefrühstückt? der trick mit dem logicboard im backofen ist schon seit jahren bekannt...und es funktioniert.
     
  7. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Statusbericht: habe mir per VLC im Vollbild eine einstündige Sendung auf dem PowerBook bei maximaler Bildschirmhelligkeit angeguckt und bisher keine Probleme! Toi, toi, toi!

    Der nächste Schritt wäre herauszufinden, ob man ein Logic Board auch im Backofen reparieren kann ohne den Laptop vorher auseinanderzuschrauben :eek:.
     
  8. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    geht das auch in der mikrowelle?
     
  9. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    Nein, damit kann man nur Katzen trocknen :-D
     
  10. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    da wirds wohl die mikro + den mac zerschiessen. NIE metallteile in eine mikrowelle stellen. o_O
     

Diese Seite empfehlen