1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook G4 1,67: immer mehr tote Pixel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von n/a, 13.08.08.

  1. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hallo Forum!

    Ich schreibe gerade auf einem 15" PowerBook G4 mit 1,67 GHz, mit dem ich mittlerweile ein Problemchen mit dem Display habe. Das Gerät an sich funktioniert tadellos und das Display eigentlich auch. Aber am unteren Rand fallen immer mehr Pixel aus (werden schwarz) und ich frage mich, wie lange das weitergeht und ob das Display deswegen einmal komplett ausfallen kann.

    Gekriegt habe ich es letztes Jahr mit etwa 4 toten Pixeln in einer kleinen Kurve am unteren Rand. Nun gibt es vereinzelt in größeren Abständen mehrere einzelne und zwei Grüppchen mit zwei toten Pixeln.
    Gibt es da Erfahrungswerte? Was kann ich tun?

    Im Notfall müsste wohl ein neues Display her, welches ich theoretisch mit Anleitung von ifixit auch selbst einbauen könnte, aber wo bekomme ich das her und wie teuer wird es werden? Ebay? Ist das empfehlenswert?
     

Diese Seite empfehlen