1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G4 1,5GHz 17" gebraucht - auf was muss ich achten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von s0f4surf3r, 16.04.09.

  1. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Hallo Leute!

    Ich schau mir nacher das oben genannte Gerät an. Es hat ne 160er Platte drin und 768MB Ram. Der Verkäufer möchte 499 Euro dafür haben (Leo vorinstalliert). Könnt ihr mir vllt irgendwelche Ratschläge geben auf was ich besonders achten muss und was ich den Verkäufer fragen sollte? Typische Mängel etc. .. was haltet ihr von dem Preis? mac2sell sagt 580 und macnews 440

    ich denke auf 1,5GB Ram sollte ich für Leo schon noch aufrüsten oder? Anwendungsgebiet: surfen, email, Fotoverwaltung (8MP Kamera)
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Was meinst du mit "typische Mängel"? Wenn das Gerät in einem einigermaßen guten Zustand ist, würde ich sagen, dass der Preis okay ist. Bei MacNews sind übrigens 80GB HDD und 512MB RAM eingetragen. Je nach Zustand kannst du den Preis ja vielleicht auf 480€ oder so herunterhandeln ;)
    1,5 GB RAM oder zumindest 1,25 würde ich dir für Leopard auch raten. Das dürfte das Book schon merkbar beschleunigen.
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ja weiß aucht nicht.. vllt gibts gewisse Probleme an Gehäusestellen. Werde auf jeden Fall versuchen zu handeln. Mal schaun was der Akku noch so leistet. Office 2008 und iPhoto 08/09 laufen auf dem Teil oder? Wie ist das eigentlich mit so einem Display und der Lebensdauer?
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    2 GB RAM habe ich auch in meinem Powerbook, das ist für Leo schon ganz günstig. :-D

    • Schau Dir das Display an- und ausgeschaltet an, wegen Kratzern.
    • Vielleicht kannst Du einen USB-Stick mitnehmen mit einem schwarzen/weißen/grauen Bild, das mal bildschirmfüllend aufrufen und schauen, ob es gleichmäßig ausleuchtet. Eventuell noch ein farbiges Bild, das Du ausgedruckt hast, um die Farbwiedergabe zu vergleichen.
    • Eine (selbstgebrannte) CD und eine DVD würde ich auch mal mitnehmen, um das Laufwerk zu testen.
    • Es sollten die System-CDs/DVDs (graue, wegen Hardware-Test und Bundle-Software) komplett dabei sein.
    • Im Systemprofiler kannst Du die Angaben zur Hardware überprüfen.
    • Vielleicht habt Ihr Zeit, einen Hardware-Test laufen zu lassen.
    • Der Akkuzustand ist auch ein Kriterium, neue Akkus sind nicht billig.
    • Außerdem sollten alle Kabel und Adapter dabei sein. Schau mal, ob die Stromversorgung ordentlich sitzt.
     
  5. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Office 2008, iLife 08/09 und iWork 08/09 laufen. Einzige Ausnahme: iMovie '09 (ich weiß nicht, wie das bei 08 ist) geht nicht, das benötigt nämlich einen Intel oder PowerPC G5 Prozessor.
    Ich glaube, bei Displays mit nicht-LED-Beleuchtung wird auf Dauer die Beleuchtung dunkler. Aber dass das Display nach einer gewissen Zeit kaputtgeht, kann natürlich sein, muss aber nicht. Ich kenne einige Leute mit PowerBook G4 und habe auch schon an ganz alten iBook G3s gearbeitet, die noch ihre Originaldisplays haben und ohne EInschränkungen funktionieren.
    Der Akku ist natürlich wichtig - vielleicht wurde er im Rahmen des Austauschprogramms von Apple gewechselt und ist relativ neu, sonst würde ich von dem nicht mehr viel erwarten.
    Hat das Book ein SuperDrive?
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    iMovie 08 läuft ohne Hack auch nicht mehr auf einem PPC-G4-Mac. o_O
     

Diese Seite empfehlen