1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook fiert ein und Festplatte rattert

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Stockwell, 26.01.07.

  1. Stockwell

    Stockwell Jonagold

    Dabei seit:
    12.08.04
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    mein Powerbook stürzt mittlerweile nach einem mehrstündigen Dauerbetrieb (wenn auch oft nur im Leerlauf) regelmäßig ab. Das spielt sich folgendermaßen ab: Zuerst fiert das Bild ein und die Festplatte beginnt ununterbrochen zu rattern. Es hilt nur noch das Ausschalten durch langes Drücken auf den Netzschalter. Das Problem dann ist allerdings, dass es sich dann nicht mehr hochfahren lässt. Wenn man es einschaltet, dass kommt ein weißer Bildschirm und die Festplatte beginnt wieder in einem gleichmäßigen Rhythmus zu rattern. Wenn ich es nach einer halben Stunde wieder versuche geht alles wie gewohnt.
    Ich hatte zuerst die Vermutung, dass es duch Überhitzung dazu kommt, aber die Lüfter funktionieren und auch wenn man die Temperatur mit der Hand checkt ist es nicht warm.
    Nachdem es mit nun gestern wieder abgestürzt ist hab ich versucht von meiner externen Platte zu starten, was auch funktioniert hat. Nur hat es dann, kurz bevor der Anmeldescreen erscheint und der Ladebalken da ist, einige Minuten gedauert. Als Aktivität war angegeben, dass die internen Laufwerke gemountet werden (genauen Wortlaut habe ich mir nicht notiert). Allerdings konnte ich später dann auch auf die interne Platte zugreifen. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass etwas mit der Platte nicht stimmt. Hat wer eine Idee woran der Fehler liegen könnte?
    Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar.

    Schöne Grüße
    stockwell
     
  2. Hi, huiiii! Also als erstes mal ganz schnell Deine Daten von der Problem-Platte sichern! Hört sich so an, als wenn Deine Platte bald aufgibt. Zunächst solltest Du mal Standartwartungen durchführen: Überprüfung der Platte und Rechte reparieren (Festplattendienstprogramm) und Hardwaretest (von der System-CD). Dann mal schauen, ob was dabei rauskommt und nochmal melden. Good Luck!
     

Diese Seite empfehlen