1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook: Display erneut schlecht ausgeleuchtet

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von leibnizkeks, 10.05.07.

  1. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Hallo allerseits,

    ich habe mein 12" Powerbook (Alu, 1,5Ghz) vor knapp 14 Monaten gekauft. Vor etwa 3 bis 4 Monaten habe ich das Display auf Garantie ausgetauscht. Der linke untere Bereich war so schlecht ausgeleuchtet, dass es bereits schwierig war Text zu lesen, der sich dort befand.

    Inzwischen taucht genau das gleiche Problem erneut auf. Unten links scheint die Beleuchtung erneut defekt zu sein. Meine Fragen dazu: Kennt ihr dieses Problem? Hattet ihr das evtl auch schon einmal? Und was viel wichtiger ist: Habe ich trotz abgelaufener Garantie (standard 12 Monate Garantie) Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz des Displays?! Es wurde immerhin erst vor 3 bis 4 Monaten ersetzt und es kann ja nicht sein, dass es schon wieder defekt ist (mit dem gleichen Defekt).

    Ich bitte um eure Meinungen.

    Gruß
     
  2. Slin

    Slin Gast

    Hi,...
    du meinst sicherlich das 15" ?
    ich habe so ein ähnliches Probelm im Moment auch,....bei mir haben sie das Display von meinem 17" PB wegen "Fleckenerscheinung" auch getauscht,....sah immer irgendwie nach "Dreck" aus,...wars aber leider nicht :/
    So,...des war so im 10 Monat, wo ich es hatte,...
    Nun erscheint der Fehler beim Neuen wieder,...leider ist das Gerät nun 1 Jahr und 5 Monate alt,...für Apple Car Service klarer Fall,...hier wird nichts mehr getauscht....
    Apple gibt auf getauschte Teile eine erweiterte Garantie von 3 Monaten,...
    Jetzt werde ich den Fall noch mal schriftlich bei Apple einreichen, bevor das Gerät dann zum Gutachter geht. Vom Gesetz wegen her ist nähmlich nach dem Garantiejahr, der Kunde in der Nachweispflicht für den Gewährleistungsanspruch (sprich im zweiten Jahr).

    Leider beharrt Apple auf ihrem Konzept mit der strikten einjährigen Garantie.

    Gruss
     
  3. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    >> du meinst sicherlich das 15" ?

    Ne ne. Ich meinte schon das 1,5 Ghz 12" Powerbook (knapp 14 Monate alt).

    >> Apple gibt auf getauschte Teile eine erweiterte Garantie von 3 Monaten

    Das klingt doch schon mal vielversprechend. Muss ich noch mal genau nachgucken, wann das Display getauscht wurde. Aber einfach hinnehmen, dass das Teil nun defekt ist, werde ich auch nicht.

    Danke erstmal soweit. Kannst mich gerne auf dem Laufenden halten :)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen