1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook Akku - volle Ladekapazität 65.480 mAh ... whaaat?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sebastian08, 16.09.08.

  1. sebastian08

    sebastian08 Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    1
    Liebes Apfeltalk-Forum,

    ich habe ein Powerbook Akku Problem. Ok, bis hierher nicht so ungewöhnlich, aber ich bekomme von System Profiler und Coconutbattery die merkwürdigsten Diagnosewerte für meinen Akku angezeigt. Beide Programme "behaupten" mein Akku habe eine volle Ladekapazität von 65.480 mAh, und bis er wieder voll aufgeladen ist, seien es noch ca. 104 Stunden. What the ... ?

    Der Akku sowie Powerbook sind schon "alte Schule". 41 Monate alt, und 123 Ladezyklen; PB G4 15" 1,67 Ghz;

    Der Akku wurde im Laufe der Zeit immer schwächer, ging irgendwann bei 50% angezeigter Ladung in den sleep mode über, war dann auch viel zu schnell wieder geladen. Habe den (der/die/das ?) PMU resetet, aber ohne Erfolg. Auch mal den Stecker gezohen, bis das PB in den sleep mode übergegangen ist, dann wieder komplett aufgeladen. Hat aber auch nichts gebracht.

    Kann ein PMU Defekt vorliegen, oder ist das Blödsinn? Gibt es vielleicht noch ’nen Trick um den Akku wieder in den Normalzustand zu bringen, oder ist da Feierabend?


    Viele Grüße,

    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen