1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook-Akku defekt. Was taugen Billiganbieter?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ernie, 31.01.09.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi,

    der Akku meines Powerbooks geht nicht mehr. Eigentlich funktioniert er prima, jedoch steht beim Laden ununterbrochen ein Ladezustand von 0% und der Ring leuchtet grün als wär er geladen. Ich denke es liegt am Akku. Leider gehört er nicht zum Austauschprogramm. Was taugen die Akkus bei Ebay f. 50 € von Billiganbietern?Also nicht original Apple f. 100 €?

    MfG

    ernie
     
    #1 Ernie, 31.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.09
  2. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    3592 von 4400 mAh sind laut coconut battery noch vorhanden, 81%, 151 Ladezyklen. Woran liegt das? Hat das Powerbook ne Macke?
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Akku kalibriert?
     
  4. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    ich hatte zuletzt in meinem powerbook einen sog. billigakku von ebay und muss sagen, dass ich damit keine probleme hatte. der erste verlor zwar rapide an leistung, aber eine mail später hat mir der ebay.verkäufer einen neuen geschickt, der dann ok war.

    und wenn man nach der beschreibung der auktion geht haben die akkus auch sowas wie einen überspannungs und überhitzungsschutz verbaut.
     
    micki und larkmiller gefällt das.
  5. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Ist zwar nicht das Gleiche, aber ich habe in meinem alten Nokia 3330 seit ca. 4 Jahren einen Billigakku, der wunderbar funzt! Hält locker 2-3 Tage und funktionuckelt wunderbar!
     
  6. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Ich haett trotzdem Angst das Book dann im Standby in der Wohnung stehenzulassen...denke die Wahrscheinlichkeit dass was passiert ist immernoch, wenn auch nur ein kleines bisschen groesser, und ich weiss nicht wie es dann mit der Versicherung und so aussieht...(mal ein bisschen extrem, tut mir Leid. Langer Tag)
     
  7. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    finde ich nicht, ist durchaus zu bedenken!
     
  8. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    bei mir ist der Rechner an wenn ich in brauche und aus wenn ich ihn nicht brauche :) Da gibt es keinen Standby....ich werd mal schaun was Gravis morgen zu dem Problem sagt.
     
  9. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Offtopic:

    Kann man beim iPhone 2g den Akku von Apple tauschen lassen?
    Was kostet das?
     
  10. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Den Akku kann man tauschen. Aber ob das jmd macht oder ob es adnere Akkus zukaufen gibt weiß ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen