1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Powerbook 1400 Prozessorkarte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wizard-hs, 21.05.08.

  1. wizard-hs

    wizard-hs Gast

    Hallo,

    nach längeren Herumprobieren habe ich das Problem gefunden, dass mein PB 1400 nur nach mehrmaligen ( sehr oft ) Reseten zum starten bringt ( wenn überhaupt ).
    Der Fehler liegt, soweit ich feststellte, an der Prozessorkarte ( 166 Mhz ).
    Nachdem ich diese gegen eine mit 117 Mhz getauscht habe läuft das PB ohne Mucken.

    Wo fange ich jetzt mit der 166 Mhz Proz-Karte an ?
    Hat jemand eine Ahnung wo der Fehler liegen kann.
    Alternativ kann ich ja die 117er drin lassen. Mir kommt die aber subjektiv etwas langsam vor.
    Einbildung ? Oder merkt man das tatsächlich so grass ?

    Weiter hätte ioch gerne ein internes CD-LW für das PB zu erschwinglichen Preisen.
    Bieten kann ich eines für das PB 3400. ( Euro 10.-- incl. Versand ).

    Vielleicht werde mit jemanden handelseinig.

    MfG
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    14.003
    Dafür ist unser foreneigener Marktplatz bestimmt. Am besten wird sein, wenn Du dort einen Suche-Thread eröffnest.
     

Diese Seite empfehlen