1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook 12": neue Festplatte lässt sich nicht formatieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MarS, 31.08.07.

  1. MarS

    MarS Gast

    Vorgeschichte: Vor ca. drei Wochen hat sich mein PowerBook mitten im Betrieb einfach aufgehängt. Nachdem ich es ausgeschalten hatte und wieder booten wollte, kam der Mac mit Fragezeichen (keine Platte zum Booten gefunden). Genauer gesagt: Die Platte selbst wurde schon gefunden, aber kein Volume auf ihr. Nachdem ich mit allen möglichen Tools probiert hatte, Daten wiederherzustellen, kam ich zu dem Schluss, dass wohl die Festplatte kaputt sein muss.

    Heute wurde eine neue Platte eingebaut -- allerdings mit wenig Erfolg. Es sieht ähnlich aus wie vorher. Wenn ich das Festplatten-Dienstprogramm dazu verwenden möchte, die Platte zu formatieren, endet das mit einem I/O-Error. (siehe Screenshot -- die Fehlermeldung habe ich so ins Bild gesetzt, damit ich nur ein Bild raufladen muss)

    Kennt jemand sonstwelche Tools, mit denen man die Festplatte initialisieren kann? Kann es eventuell sein, dass meine alte Festplatte gar nicht kaputt ist, sondern der Festplatten-Controller?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
    --Markus
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen