1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Power Mac G5 dreht Durch ....

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von whoopee, 03.01.10.

  1. whoopee

    whoopee Starking

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    220
    Ok mal die geschichte genauer geschrieben

    Also

    erster teil meiner Geschichte

    Habe auf meinen Power Mac G5 (10.4) auf 10.5 geupdatet, dann habe ich mir auf meinem anderen Mac die ganzen updates für 10.5 geladen und auf meinen Power Mac kopiert (10.5.7 combo update und 10.5.8) dann wären der installation fror mein Power mac ein, nachdem ich ihn dann nach 2h neugestartet hatte kam der Graue Bildschirm mit dem Apple und darunter der ladekreisel. Nachdem der Bildschirm ca 1 min so bleib fing der mac an seine lüfter langsam nach oben zu drehen auf maximale stufe. Mit maximalen Lüftern und dem Apple Bildschirm mit ladekreisel bleib er dann 30 min bis ich ihn neu gestartet hatte diesmal mit Leo CD, die ich auch Gestartet habe um mit dem Festplatten-Dienstprogramm meine HDD zu überprüfen dann kam das sie nicht überprüft und Repariert werden kann. Ok Hdd Gelöscht Partitioniert und 10.5 neu installiert. Dann wieder im System ging alles ganz normal ich konnte diesmal alle Updates direkt über "Softwareaktualisierung" machen (hab netztwerk durch die Wohnung gelegt) ales ging ganz normal auch Neustart war kein Problem. Bis ...

    Und jetzt der Zweite teil

    Ich wollte mein iLife 08 installieren das auch wunderbar funktioniert hat, bis es bei 98% einfror ich konnte das Fenster noch bewegen aber nichts mehr anklicken und das Dock hing auch, also was bleibt mir nach sofort beenden noch übrig ..Neustart.. und zack hing wieder mit dem Apple Logo mit Ladekreisel und voll aufgedrehten Lüftern. Ok wieder Leo CD rein Festplatten-Dienstprogramm gestartet und schon da würde mir Zwar meine Festplatte angezeigt aber nicht meine Partition (die ja immer so unter kategoriesiert angezeigt wird) dann bin ich auf Festplatte löschen gegangen dann kam
    " Medium kann nicht Gelöscht werden folgender Fehler : Resource busy"

    Hilfe was kann ich machen
     
    #1 whoopee, 03.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.10
  2. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Also bei meinem Power Mac G5 hat es damals geholfen, den Ram einfach umzustecken. Ggf. auch mal die beiden kleineren entfernen. Ich hatte aber auch nur 4 x 1Gb und hatte so mehr Steckmöglichkeiten.
     
  3. whoopee

    whoopee Starking

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    220
    huaa?? jetzt habe ich soeben über CD das Festplatten Dienstprogramm gestartet.... meine Festplatte ist da aber keine Partition Erstellt ! wo ist meine Partition hin? ist jetzt auch noch die Festplatte im Arsch oder was ?

    wenn ich partitionieren will kommt Resource is Busy ....
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Oder der Festplattencontroller ist abgeraucht... Hast mal versucht, die Platte in einem anderen Rechner anzusprechen?
     
  5. whoopee

    whoopee Starking

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    220
    ne hab grad keinen anderen rechner da, aber man hört die festplatte ganz normal arbeiten.
    Und im Bootmenu (Wahltaste beim Start) wird sie auch angezeigt
    Und 100% sitzt der Festplattencontroller auf dem Logic Board den man net tauschen kann ...oder ?
     
  6. whoopee

    whoopee Starking

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    220
    keiner eine Lösung ??
    Mir geht es jetzt erst mal Hauptsächlich darum Die HDD zu Formatieren,
    kommt aber immer:
    " Das Löschen des Mediums ist fehlgeschlagen
    Beim Löschen des Mediums ist Folgender Fehler aufgetreten:

    Resource busy"
     

Diese Seite empfehlen