1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Power Mac G4 verschicken? (wg. Kühler)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von x2on, 26.12.07.

  1. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Hi Leute,

    ich hab hier nen Power Mac G4 (MDD) mit nem rießigen Kühler (der Rechner wiegt ja 19.2KG).
    Nun muss ich den 800 km mitnehmen, und da das für eine Zugfahrt etwas sehr unhantlich ist, würde ich den G4 gerne verschicken.

    Wie sieht es da den mit dem Kühler aus? Bau ich den lieber irgendwie ab oder kann ich das Teil einfach so verschicken?

    thx for help
     
  2. cman

    cman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    142
    nein ist kein problem,
    der powermac wurde ja auch mit Kühler von China nach Deutschland verschifft.

    eventuell den powermac so in das paket legen, dass der Kühler nicht in der luft hängt
     
  3. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Na gut, da haste natürlich recht, aber der war auch original verpackt *g*
     
  4. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    ich muss meine Rechner ja immer wieder um die halbe Welt schicken.
    Du solltest den Rechner einfach ausreichend mit Schaumstoff polstern.
    Steck ihn in einen Karton und polstere den Rest richtig gut aus. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, baue einfach die Festplatten aus. Das mach ich immer.
    Eine Metallkiste wäre natürlich etwas stabiler für den Versand.

    Gruß Toolman
     
  5. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Hm na gut, dann werde ich mir mal einen großen Karton besorgen gehen...

    Thx for help
     
  6. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Die Sache ist zwar wohl schon mehr oder weniger erledigt, aber ich kapier sie nicht ganz und frage daher aus Interesse mal nach, hört sich nämlich interessant an ...

    Was für einen Kühler hast Du denn da, der so wahnsinnig schwer sein soll? Ich stehe grade etwas auf dem Schlauch. Du meinst doch wohl kaum den internen Prozessorkühlkörper auf dem Mainboard, oder?

    Hast Du etwa ein externes Wasser-Kühl-System mit großer externer Kühlbox oder irgendwie sowas an Deinem G4 dran?
     
  7. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
  8. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Ok, danke für die Antwort.

    Ich hatte selbst einen 1,25 MDD, der beim Transport gleich zweimal eine defekte CPU produziert hat (bei der ersten Anlieferung DOA und dann beim Wiederverkauf nochmal, gab aber in beiden Fällen Garantiereparatur, bzw. CPU-Austausch). Ich glaube aber nicht, dass das in diesem Fall am Kühler lag, denn der hatte dünnen Lamellen und war wohl nicht so schwer wie der, der auf dem von Dir angehängten Bild zu sehen ist.
     

Diese Seite empfehlen