1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

POWER BOOK G4 CPU wechseln

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von langer112, 01.01.08.

  1. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    Hi,

    ich habe ein PowerbookG4 mit 1Ghz und ein MAC Mini mit 1.4GHZ ist es möglich die beiden CPUs zu tauschen?

    Gruß
    Mike & Happy New Year
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Nein.

    Edit: Man achte auf die Uhrzeit: Zwei Dumme, ein Gedanke:-D
     
    #2 Murcielago, 01.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.08
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nein

    EDIT: Man achte auf die Uhrzeit: Zwei Dumme, ein Gedanke :-D
     
  4. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
  5. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    MAl ne Frage so am Rande,

    wie siehts denn mit Leopard aus? Läuft der mit dem G4 1GHz Problemlos?
    Und wie siehts mit der Festplatte aus? KAnn man die ebenfalls nicht selbst tauschen?

    Gruß
    Mike
     
  6. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
  7. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    und auf dem 1.4ghz mini?
     
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Naja, versuchs...o_O
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Viel wichtiger als die Geschwindigkeit der CPU ist der Speicher.
    Mit genügend Speicher wird auch dein Mini nicht langsam sein.

    Zudem finde ich nicht, das neuere Versionen eines OS X auf dem selben Rechner langsamer sind (bei ausreichend Speicher).

    Dies ist schon immer das schöne gewesen, es ist ja nicht Win, das zwangsläufig neue Hardware vorrausetzt.
     
  10. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    hehe danke... habe in beiden macs 1gb arbeitsspeicher...
    in wie weit kann ich denn das powerbook aufrüsten? Bj ende 2003...
     
  11. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Ich möchte der Vollständigkeit halber nur anmerken, dass Spezialfirmen tatsächlich CPU upgrades für PowerBooks anbieten, z.B. Daystar in den USA für das PowerBook Aluminium. Ob sich das finanziell lohnt muss jeder selbst entscheiden.
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich betreibe Leopard problemlos sogar auf einem G4/350. Das "Problem" ist die Performance der Grafikkarte und der Arbeitsspeicher (von dem ich zum Glück ausreichend besitze). Alles tadellos einsetzbar, stabil und für simple Dinge mehr als ausreichend.

    Es bringt mehr seine eigene Arbeitsweise zu hinterfragen und daran etwas zu verbessern anstatt die eigene Ineffizienz durch mehr Rechenleistung zu kompensieren.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen