1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Postfix Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von peter hb, 01.02.08.

  1. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367

    Anhänge:

  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Leg das Directory an. Außerdem wären vielleicht ein paar (das wären mindestens mehr als Null) Details dazu welches System Du überhaupt verwendest und welche Konfiguration dort zu tragen kommt hilfreich, falls Du ersthaft Hilfe erwartest.
    Gruß Pepi
     
  3. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Im Terminal:
    Code:
    sudo mkdir /var/spool/postfix/maildrop
    , Enter druecken, Adminpasswort eingeben, Enter druecken.
     
  4. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Danke Xjs, es hat geholfen!

    In dieser Richtung habe ich auch vorher schon gedacht, nur wusste ich nicht, dass man zum Anlegen eines Verzeichnisses die alten, guten DOS Befehle benutzen kann (meine Erfahrungen mit OS X sind momentan noch sehr gering) :)

    Gruß

    Peter
     
  5. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Danke.


    Es scheint in diesem Forum nicht so einfach zu sein, wie Du es beschreibst.
    Da wo ich ernsthaft Hilfe erwartet habe und ganze Menge Details angegeben habe... gibt es überhaupt keine Antwort

    http://www.apfeltalk.de/forum/win-server-erscheint-t123568.html

    Da dachte ich mir, vielleicht haben die Leute keine Lust sich mit den Details meiner Konfiguration auseinander zu setzen. Deshalb meine heutige Frage habe ich so kurz und einfach wie möglich formuliert und... innerhalb von 2 Stunden zwei (dazu noch richtige!) Antworten :-D


    Gruß

    Peter
     
  6. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Schoen. Es sind nicht direkt DOS-Befehle, sondern vielmehr UNIX-Befehle (unter DOS waere es MD gewesen, iirc).
     
  7. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Mhmmm... habe ich wieder was verpasst? ;)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Mkdir

    Gruß

    Peter
     
  8. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Oh, das ist auf allen Systemen so.

    Ich benutze schon seit Ewigkeiten nur Unix-basierte Systeme, da kann einen das Gedaechtnis schonmal enttaeuschen.
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Aber ganz ohne Details geht meistens garnichts. Zumal wir in Deinem Fall noch immer nicht wissen warum Dich die Log Message überhaupt stört. (Am Client ist der Mailserver beispielsweise nicht aktiv.) Am Server kann das noch ganz andere Probleme nach sich ziehen.

    Ist Deine Altersangabe korrekt? Falls ja müßte ich jetzt nämlich eklatant laut loslachen… :) Außerdem was glaubst Du wo DOS sich das alles abgeschaut hat?
    Gruß Pepi
     
  10. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Meine Altersangabe ist korrekt, mein Gedaechtnis ist schlecht (ich hab DOS nicht wirklich oft benutzt) und ich benutze Unix-basierte Systeme, seit ich 12 bin (Linux, dann OSX).
     

Diese Seite empfehlen