1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Postfächer von POP auf IMAP umstellen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Jokey77, 21.03.10.

  1. Jokey77

    Jokey77 Alkmene

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    31
    Moinsen,

    ich hoffe ich bin hier richtig.
    Bisher laufen meine E-Mails via POP3 auf dem iPhone. Nun ist mir aber klar geworden, dass das ja gar nicht nötig sei und IMAP für meine Zwecke deutlich besser.
    Gibt es nun eine Möglichkeit, die bestehenden Konten auf dem iPhone einfach von POP auf IMAP umzustellen oder bleibt nur der manuelle Weg über das Löschen und Neuanlegen der Konten?

    Vielen Dank schon mal im Voraus

    Gruß

    Jörg
     
  2. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Kannst doch die Servereinstellungen des Accounts entsprechend ändern!
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Der Mailserver muß natürlich auch IMAP können...

    MfG
    MrFX
     
  4. Jokey77

    Jokey77 Alkmene

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    31
    Direkt auf dem iPhone? Genau diese Einstellung suche ich konnte ich aber nicht finden


    Kann er
     
  5. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Ich weiß nicht, wie es beim iPhone ist, aber in Mail kann diese Umstellung zum Verlust von Mails führen, die noch im "normalen" Eingangsfach liegen. Ich würde raten, alle Mails in lokale Fächer zu verschieben, bevor du umstellst.
     
  6. Jokey77

    Jokey77 Alkmene

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    31
    Ich möchte aber die Postfächer nicht in Mail sondern auf dem iPhone direkt ändern. Den Weg über Mail und Synchronisation und wieder zurück zu POP3 möchte ich mir auf jeden Fall ersparen, das würde im Chaos enden.
    Die Frage ist also nach wie vor: Kann ich meine Accounts direkt auf dem iPhone von POP auf IMAP ändern oder muss ich alle Konten von Hand auf dem iPhone neu anlegen?
     
  7. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Du kannst die Postfach- bzw. Server-Einstellungen im iPhone umstellen! *RTFM!*
     
  8. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Eben, schau mal unter Einstellungen > Mail, Kontakte und Kalender > *Dein Mailaccount* > Account-Info und ändere da den Server für eingehende Mails entsprechend.
     
  9. Jokey77

    Jokey77 Alkmene

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    31
    Okay, aber folgende Problematik: Ich könnte den Hostname ändern und würde damit wahrscheinlich bei 5 Postfächern auf IMAP umstellen, indem ich einfach den IMAP Host eintrage. Aber bei weiteren Postfächern ist das nicht möglich da für IMAP und POP derselbe Hostname vergeben ist.
    Oder bin ich einfach zu blind und sehe die Einstellung einfach nicht???
     
  10. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Hhhmmm... eventuell reicht es den Port von 110 (POP3) auf 143 (IMAP) umzustellen. Mit SSL-Verschlüsselung wäre es entsprechend 995 auf 993, zumindest bei einer Standardkonfiguration. Nagel mich aber nicht drauf fest, ob's funktioniert. Ansonsten wirst Du die Konten wohl neu einrichten müssen.
     
  11. kip

    kip Antonowka

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    357
    Die Option gibt es auf dem iPhone in der Tat nicht, habe gerade mal bei meinem geschaut.
    Der sicherste Weg ohne Mailverlust umzustellen sollte der folgende sein:

    * Sync deine POP3 Mails auf den Mac/PC
    * Lege auf dem Mac/PC und auf dem iPhone die IMAP Konten an
    * Verschiebe am PC alle Emails vom POP3 Konto ins IMAP Konto
    * Lösche POP3 Account auf dem iPhone

    => be happy! =)
     

Diese Seite empfehlen