1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ports öffnen, am verzweifeln

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ch33tah, 28.02.10.

  1. ch33tah

    ch33tah Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    383
    Hallo Leute,
    Versuche schon seit Stunden die Ports an meinem Speedport W500V zu öffnen.
    Brauche es um ein Webinterface auf meinem Mac laufen zu lassen.
    Ports schon geöffnet, versucht auf meinen Pc weiterzuleiten usw, aber scheinbar bin ich dafür nicht zu gebrauchen :mad:
    Es klappt einfach nicht, ich habe keine Anhaltspunkte...
    In dem Webinterface kann ich einstellen welchen Port ich nehmen soll, 10000 Ist Standard aber ich weiß nicht ob es TCP oder UDP ist.
    Generell hab ich einfach GAR KEINEN PLAN von dieser Materie.
    Könnt mir das mal jemand via Teamviewer zeigen, wo`s lang geht =)
     
  2. ch33tah

    ch33tah Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    383
  3. Sebor

    Sebor Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.02.10
    Beiträge:
    8
    Ich würde mal so anfangen.

    1. Wer ist dein Internetprovider bzw. von wem hast du das Modem bezogen
    2. Bietet der Internetprovider auf seiner Internetseite einen Support zur Portfreigabe. Normalerweise sollte das was zu finden sein mit einer (Idioten)sicheren Anleitung mit Bildern. Die müssen ja ihre Hardware irgendwo in einer Form Supporten. Kundenservice bla bla uns so.

    Grundsätzlich zur Portfreigabe:
    Modem ansteuern. In der Regel ist die Ip vom Modem 192.168.1.1 - diese Nummer im Webbrowser im Adressfeld eingeben
    Ip deines Computers ermitteln
    Auf diese Ip die gewünschten Ports weiterleiten
    Alle Änderungen speichern beim Modem

    Ich kenne deinen Router aber nicht. Also bitte keine weiterführenden Fragen

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen