1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Port 500 belegt

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von leisewargestern, 10.12.09.

  1. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    ich versuche mittels IPSecuritas bzw. Shimo eine VPN Verbindung (IPSec) aufzubauen.
    Beide Programme melden unter SL 6.2 dass der Port 500 von einem anderem Programm belegt wäre und die Verbindung kann nicht aufgebaut werden.

    Das Programm VPNTracker meldet zwar auch den belegten Port, nutzt aber selbständig einen anderen und baut erfolgreich eine Verbindung auf.

    Ich habe versucht mittels "netstat" und dem Portscanner der Netzwerkdienste heraus zu finden welches Programm den Port belegt. Leider ohne Erfolg.

    Recherchen im Internet ergeben dass "MobilMe" den Port auch nutzt. Allerdings habe ich kein Account dafür und kann es daher ausschließen.

    Racoon, läuft ebenfalls nicht. zumindest zeigt mir "ps aux | grep racoon" keinen Prozess an.

    Kennt jemand von euch das Problem und/oder hat einen Tip oder Lösung für mich?

    Gruß
    Günter
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    da du ipsecuritas und shimo installiert hats, hast du eventuell versucht vorher ne andere ipsec verbindung einzurichten?

    500 ist ja der default port für den IKE
     
  3. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Nein, ich habe vorher gar nichts in der Richtung gemacht. Bin mit IPSecuritas angefangen. Habe dann VPNTracker getestet. Und dann noch Shimo. Wenn alle Stricke reißen, werde ich mir VPNTRacker kaufen, aber da ich gerne weiß wer was auf meinem Mac macht, will raus finden was da los ist.
     
  4. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    versuch mal im terminal folgendes:

    sudo lsof -i 4 | grep LISTEN oder sudo lsof -i -nP | grep LISTEN

    vielleicht gibts dir aus wer port 500 derzeit belegt
     
  5. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Ich bekomme folgende Ausgaben:

    sudo lsof -i 4 | grep LISTEN
    Password:
    launchd 1 root 21u IPv4 0x08773b4c 0t0 TCP localhost:ipp (LISTEN)
    launchd 1 root 72u IPv4 0x08773740 0t0 TCP *:afpovertcp (LISTEN)
    krb5kdc 27 root 16u IPv4 0x087716e0 0t0 TCP *:kerberos (LISTEN)
    iStatLoca 53 root 4u IPv4 0x08773334 0t0 TCP *:5204 (LISTEN)
    nleac 138 root 3u IPv4 0x08772f28 0t0 TCP localhost:netlock2 (LISTEN)
    mysqld 170 _mysql 10u IPv4 0x08771aec 0t0 TCP *:mysql (LISTEN)
    inm 172 root 3u IPv4 0x08772f28 0t0 TCP localhost:netlock2 (LISTEN)
    inm 172 root 4u IPv4 0x08771ef8 0t0 TCP localhost:9165 (LISTEN)


    sudo lsof -i -nP | grep LISTEN
    launchd 1 root 20u IPv6 0x0876ee20 0t0 TCP [::1]:631 (LISTEN)
    launchd 1 root 21u IPv4 0x08773b4c 0t0 TCP 127.0.0.1:631 (LISTEN)
    launchd 1 root 70u IPv6 0x0876ebb0 0t0 TCP *:548 (LISTEN)
    launchd 1 root 72u IPv4 0x08773740 0t0 TCP *:548 (LISTEN)
    httpd 26 root 3u IPv6 0x0876e460 0t0 TCP *:80 (LISTEN)
    krb5kdc 27 root 15u IPv6 0x0876e1f0 0t0 TCP *:88 (LISTEN)
    krb5kdc 27 root 16u IPv4 0x087716e0 0t0 TCP *:88 (LISTEN)
    iStatLoca 53 root 4u IPv4 0x08773334 0t0 TCP *:5204 (LISTEN)
    iStatLoca 53 root 7u IPv6 0x0876e6d0 0t0 TCP *:5204 (LISTEN)
    nleac 138 root 3u IPv4 0x08772f28 0t0 TCP 127.0.0.1:9161 (LISTEN)
    mysqld 170 _mysql 10u IPv4 0x08771aec 0t0 TCP *:3306 (LISTEN)
    inm 172 root 3u IPv4 0x08772f28 0t0 TCP 127.0.0.1:9161 (LISTEN)
    inm 172 root 4u IPv4 0x08771ef8 0t0 TCP 127.0.0.1:9165 (LISTEN)
    httpd 188 _www 3u IPv6 0x0876e460 0t0 TCP *:80 (LISTEN)



    netstat -anp udp | grep 500
    udp4 0 0 192.168.7.10.500 *.*
    udp4 0 0 192.168.227.1.500 *.*
    udp4 0 0 192.168.121.1.500 *.*


    ifconfig
    lo0: flags=8049<UP,LOOPBACK,RUNNING,MULTICAST> mtu 16384
    inet6 ::1 prefixlen 128
    inet6 fe80::1%lo0 prefixlen 64 scopeid 0x1
    inet 127.0.0.1 netmask 0xff000000
    gif0: flags=8010<POINTOPOINT,MULTICAST> mtu 1280
    stf0: flags=0<> mtu 1280
    en0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    ether 00:23:df:ab:a8:ea
    media: autoselect status: inactive
    supported media: none autoselect 10baseT/UTP <half-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex,flow-control> 10baseT/UTP <full-duplex,hw-loopback> 100baseTX <half-duplex> 100baseTX <full-duplex> 100baseTX <full-duplex,flow-control> 100baseTX <full-duplex,hw-loopback> 1000baseT <full-duplex> 1000baseT <full-duplex,flow-control> 1000baseT <full-duplex,hw-loopback>
    en1: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    inet6 fe80::225:ff:fe3e:3d4c%en1 prefixlen 64 scopeid 0x5
    inet 192.168.7.10 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.7.255
    ether 00:25:00:3e:3d:4c
    media: autoselect status: active
    supported media: autoselect
    fw0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 4078
    lladdr 00:23:df:ff:fe:ab:a8:ea
    media: autoselect <full-duplex> status: inactive
    supported media: autoselect <full-duplex>
    vmnet1: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    inet 192.168.227.1 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.227.255
    ether 00:50:56:c0:00:01
    vmnet8: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    inet 192.168.121.1 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.121.255
    ether 00:50:56:c0:00:08
     
  6. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Die 192.168.x.x Adressen scheinen von VMWare zu kommen.
    netstat zeigt das alle Adressen auf Port 500 lauschen.
     
  7. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    könnte natürlich sein, dass wenn es geöffnet ist, der IKE port von zB windows benutzt wird ...
     
  8. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Die Idee hatte ich ja auch schon. Allerdings ist die VMWare nicht gestartet und ich habe auch schon alle Prozesse die ich damit in Verbindung bringen konnte gekillt. Mich wundert ohnehin wieso VMWare da IPS belegt wenn das Proggie gar nicht gestartet ist.
     
  9. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    also das hat mich grad interessiert:

    vmware 3.0.0.204229 gestartet, windows xp gestartet - kein udp 500 in benutzung
    wenn es nicht gestartet ist natürlich ebenfalls nicht

    daran kann es eigentlich nicht liegen ...

    ok, die 192.168.7.10 is dein rechner und die anderen beiden die vminterfaces - der daemon wird an deinem mac irgendwo laufen - nicht an vmware gebunden

    es muss also doch irgendwas laufen was deinem gerät sagt, starte den IKE daemon
     
  10. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Ich habe jetzt mal alle Prozesse von denen ich der Meinung bin das sie nicht unbedingt benötigt werden gestoppt.
    Jetzt zeigt mir ifconfig zwar nur noch die IP Adresse 92.168.7.10 an allerdings auch mit Port 500.

    Hier mal eine Liste der noch laufenden Prozesse die mir der Aktivitätsmonitor anzeigt.

    1353 1PasswordAgent gb 0,0 2 7,8 MB Intel (64-Bit) 30,4 MB
    1266 activitymonitord root 1,8 1 1,4 MB Intel (64-Bit) 28,4 MB
    1355 AirPort Base Station Agent gb 0,0 4 1,6 MB Intel (64-Bit) 21,6 MB
    1286 Aktivitätsanzeige gb 9,9 6 39,8 MB Intel (64-Bit) 41,9 MB
    52 AppCleaner Daemon root 0,0 2 1,4 MB Intel 27,8 MB
    797 AppCleaner Helper gb 0,0 2 3,6 MB Intel 30,1 MB
    839 AppleSpell.service gb 0,0 2 7,8 MB Intel (64-Bit) 29,1 MB
    48 autofsd root 0,0 2 928 KB Intel (64-Bit) 19,9 MB
    1154 bash gb 0,0 1 1,1 MB Intel (64-Bit) 17,4 MB
    47 blued root 0,0 3 4,8 MB Intel (64-Bit) 29,2 MB
    14 configd root 0,1 6 3,4 MB Intel (64-Bit) 14,6 MB
    752 coreaudiod _coreaudiod 0,0 2 3,5 MB Intel (64-Bit) 31,7 MB
    57 coreservicesd root 0,0 4 27,2 MB Intel (64-Bit) 23,6 MB
    1366 cupsd root 0,1 3 2,3 MB Intel (64-Bit) 40,0 MB
    1372 cvmsComp_x86_64 gb 0,0 1 5,3 MB Intel (64-Bit) 9,6 MB
    1371 cvmsServ root 0,0 2 804 KB Intel (64-Bit) 10,9 MB
    11 DirectoryService root 0,1 6 6,2 MB Intel (64-Bit) 17,4 MB
    13 diskarbitrationd root 0,0 2 1,4 MB Intel (64-Bit) 20,9 MB
    16 distnoted daemon 0,0 3 1,3 MB Intel (64-Bit) 29,4 MB
    763 Dock gb 0,0 3 12,5 MB Intel (64-Bit) 26,7 MB
    42 dynamic_pager root 0,0 1 788 KB Intel (64-Bit) 9,4 MB
    765 Finder gb 0,0 6 17,6 MB Intel (64-Bit) 27,3 MB
    772 fontd gb 0,0 2 4,3 MB Intel (64-Bit) 30,0 MB
    40 fseventsd root 0,0 13 2,0 MB Intel (64-Bit) 33,8 MB
    39 hidd root 0,7 4 2,0 MB Intel (64-Bit) 30,0 MB
    188 httpd _www 0,0 1 712 KB Intel (64-Bit) 248 KB
    26 httpd root 0,0 1 10,0 MB Intel (64-Bit) 140 KB
    71 HWNetCfg root 0,0 2 1,0MB Intel 20,8MB
    79 HWPortCfg root 0,0 2 1,1 MB Intel 20,8 MB
    172 inm root 0,0 1 632KB Intel 17,3MB
    784 iStatLocal gb 0,0 2 4,9 MB Intel (64-Bit) 40,0 MB
    53 iStatLocalDaemon root 0,9 3 2,1 MB Intel 29,1 MB
    793 iTunesHelper gb 0,0 3 3,1 MB Intel (64-Bit) 30,3 MB
    793 iTunesHelper gb 0,0 3 3,1 MB Intel (64-Bit) 30,3 MB
    0 kernel_task root 1,5 58 154,7 MB Intel 125,0 MB
    37 KernelEventAgent root 0,0 3 976 KB Intel (64-Bit) 19,0 MB
    10 kextd root 0,0 2 2,7 MB Intel (64-Bit) 14,5 MB
    27 krb5kdc root 0,0 2 1,9 MB Intel (64-Bit) 28,0 MB
    759 launchd gb 0,0 2 960 KB Intel (64-Bit) 38,0 MB
    1 launchd root 0,0 3 1,2 MB Intel (64-Bit) 38,5 MB
    1153 login root 0,0 1 1,5 MB Intel (64-Bit) 10,4 MB
    36 loginwindow gb 0,0 2 8,1 MB Intel (64-Bit) 32,1 MB
    17 mDNSResponder _mdnsresponder 0,1 3 2,4 MB Intel (64-Bit) 40,6 MB
    35 mds root 0,0 4 76,5 MB Intel (64-Bit) 428,9 MB
    1234 mdworker gb 0,0 4 17,5 MB Intel (64-Bit) 38,6 MB
    1361 mdworker _spotlight 0,0 3 3,5 MB Intel (64-Bit) 22,6 MB
    170 mysqld _mysql 0,0 9 19,2 MB Intel (64-Bit) 55,1 MB
    138 nleac root 0,0 3 1,1 MB Intel 28,5 MB
    148 nlintfd root 0,0 2 436KB Intel 20,8MB
    12 notifyd root 0,0 2 716 KB Intel (64-Bit) 26,8 MB
    25 ntpd root 0,0 1 1,2 MB Intel (64-Bit) 17,4 MB
    767 pboard gb 0,0 1 832 KB Intel (64-Bit) 18,4 MB
    1326 Quick Look Helper gb 0,0 8 35,6 MB Intel (64-Bit) 562,3 MB
    830 Safari gb 0,0 10 140,4 MB Intel (64-Bit) 275,5 MB
    1281 SecurityAgent _securityagent 0,0 2 8,5 MB Intel (64-Bit) 24,5 MB
    22 securityd root 0,0 2 2,9 MB Intel (64-Bit) 26,8 MB
    93 sh root 0,0 1 780 KB Intel (64-Bit) 17,4 MB
    15 syslogd root 0,0 4 828 KB Intel (64-Bit) 39,0 MB
    30 SystemStarter root 0,0 2 1.020 KB Intel (64-Bit) 28,9 MB
    764 SystemUIServer gb 0,8 3 25,3 MB Intel (64-Bit) 67,0 MB
    1151 Terminal gb 0,0 5 12,8 MB Intel (64-Bit) 33,1 MB
    29 usbmuxd _usbmuxd 0,0 3 1,2 MB Intel 30,0 MB
    777 UserEventAgent gb 0,0 3 5,6 MB Intel (64-Bit) 40,6 MB
    1368 Vorschau gb 0,0 2 41,6 MB Intel (64-Bit) 35,0 MB
    836 WebKitPluginAgent gb 0,0 2 988 KB Intel (64-Bit) 39,5 MB
    184 WindowServer _windowserver 4,2 5 58,2 MB Intel (64-Bit) 42,7 MB
     
  11. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Hier noch mal meine Ausgabe von ps als PDF
     

    Anhänge:

    • ps.pdf
      Dateigröße:
      22,2 KB
      Aufrufe:
      116
  12. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    hm gute frage - denke ohne sockstats oder so - wird man hier nicht identifizieren können was los is ...

    musst mal bei fink oder darwinports schauen ... mit boardmitteln ist das übliche latein am ende ...
     
  13. leisewargestern

    leisewargestern Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.09
    Beiträge:
    9
    Ich werde es am Wochenende mal installieren und sehen was ich raus finde.
    Bis dahin Danke für deine Hilfe.
    Vielleicht liest das hier ja noch jemand der das selbe Problem hatte oder einen Tip.
     

Diese Seite empfehlen