1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Pop funktioniert nicht mit Googlemail und Mail 4.2

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von AlexD, 29.03.10.

  1. AlexD

    AlexD Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.10
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    nachdem mir hier gestern schon so schnell weitergeholfen wurde habe ich direkt noch eine Frage:

    Ich möchte gerne meine E-Mails mit Mail 4.2 und meinem iPhone verwalten.
    Mail 4.2 soll dabei pop verwenden und das iPhone IMAP.
    Leider bietet mir Googlemail bei der Konfiguration via Mail 4.2 nur IMAP an.
    Stelle ich IMAP bei googlemail.com aus kann ich zwar mir POP konfigurieren, aber trotzdem empfängt Mail dann keine Emails. Außerdem kann mein iPhone ja nicht mehr via IMAP auf meinen Googlemail Account zugreifen.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit bei Mail POP und beim iPhone IMAP mit Googlemail einzustellen?

    Danke im Vorraus! :)
     
  2. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wie soll das gehen? Entweder du hast Pop, dann werden die Mails vom Server auf deinen Rechner kopiert und gelöscht oder du hast IMAP, dann bleiben sie auf dem Server und stehen allen konfigurierten Geräten zur Verfügung. Wenn du beides gleichzeitig verwenden würdest wäre a) der Nutzen weg und b) hättest du nie den selben Stand. Das einzige was du machen kannst : deinen Rechner als Server verwenden ( mit Mac OS Server ) oder aber ein MobileMe account einrichten ( das ist aber auch ein IMAP Server.
     
  3. AlexD

    AlexD Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.10
    Beiträge:
    10
    Ja, aber da es bei Googlemail die Möglichkeit gibt beides zu aktivieren dachte ich das könnte irgendwie möglich sein.
    Die Entscheidung IMAP oder POP treffe ich ja beim Programm und nicht bei meinem Googleaccount.
    Ich möchte IMAP nicht bei iPhone und Mail verwenden sondern meine Mails komplett vom Server holen sobald ich sie mit Mail abrufe.
     
  4. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wenn du aber Mails per POP abgerufen hast, stehen sie logischerweise als IMAP nicht mehr zur Verfügung. Hast du sie als IMAP angelegt, verbleiben sie auf dem Server und werden , wenn du Pech hast, immer wieder abgerufen. Sicher stellst du das im Programm ein, aber die Auswirkungen liegen auf dem Server.
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Dae-Frage: In meisten Clients kann man doch auch bei Pop einstellen, dass die Mails auf dem Server bleiben, sogar wie lange. Oder verwechsle ich da etwas?
     
  6. AlexD

    AlexD Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.10
    Beiträge:
    10
    Genau! Das ist, was ich möchte. Am Ende des Tages möchte ich alle meine Emails auf meinem Mac haben und eben nicht mehr auf dem Server!

    Wenn ich tagsüber unterwegs bin möchte ich aber trotzdem nicht immer auf googlemail.com gehen sondern mein Mailprogramm auf dem iPhone verwenden.
     
  7. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959

Diese Seite empfehlen