1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Podcasts in Itunes aktuell halten.

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Durdon, 02.05.07.

  1. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    ich habe die Forensuche benutzt.

    Folgender Sachverhalt: Bei mir ist iTunes (neueste Version) in den Startobjekten. Ich habe Podcast abonniert die stündlich aktualisiert werden sollen. Natürlich schaue ich mir nicht jeden neuen Podcast ständig an. Daher werden auch nicht immer die neuesten Folgen heruntergeladen. Ich fände es aber dennoch gut, wenn Itunes, gerade weil es in den Startobjekten ist, trotzdem IMMER die neuste (Podcast-)Version herunterlädt. Eine Einstellungsmöglichkeit diesbezüglich habe ich aber nicht gefunden und gehe auch davon aus, dass es diese nicht gibt.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe iTunes zwar nicht in den Startobjekten, aber es läd mir trotzdem immer neue Podcasts nach:

    [​IMG]
     
  3. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Hallo Herr Sin,

    dazu hätte ich eine Frage: Du sagst also iTunes muss nicht in den Startobjekten sein, um die Podacst aktuell zu halten? Das wäre nicht übel. Aber wenn iTunes doch "tot" im Dock liegt und ich es nicht öffne, lädt es doch keine Podcast nach, oder? Mit den Startobjekten umgehe ich ja nur das manuelle Starten von iTunes.

    Zu meinem Problem: Ich bekomme doch meines Erachtens nach geraumer Zeit in der ich den Podcast nicht angeschaut habe ein Ausrufezeichen-Icon neben den Podcast. Aktualisiert wird er doch dann nicht mehr, oder? Genau das will ich aber.

    Gruß
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Oh mist. Ich habe mich undeutlisch ausgedrückt. Natürlich muss iTunes gestartet sein, damit die Podcast aktuallisiert werden. Wollte nur sagen, dass ich iTunes manuell starte.

    Hast du die selben Einstellungen, wie auf meinem Screenshot? Ein "!" neben dem Podcast bedeutet soviel ich weiß ein Fehler beim laden.
     
  5. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Also bei mir sieht es so aus:

    Das sollte aber nix machen. Hm. Ich glaube es gibt keine Lösung.
     

    Anhänge:

  6. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Ausrufezeichen neben den Podcast heißt: "iTunes hat das Aktualisieren des Podcast gestoppt, weil Sie in letzter Zeit keine Eposiden angehört..."

    Genau das will ich nicht. Er soll einfach alle abonierten Podcasts runterladen und nicht für mich "denken".
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Mach doch mal "Behalten: letzte 2 Epsioden" raus und stell das auf "alle". Du sagtst doch selber, iTunes soll alles runterladen. Warum hast du das dann so eingestellt?
     
  8. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Hallo Herr Sin, ich glaube nicht das das etwas ändert. Denn das will ich eben nicht. Er kann ja ruhig nur die zwei letzten Episoden behalten. Unter denen sollte dann aber immer die aktuellste und die von tags oder vormmittags zuvor dabei sein. Ich will ja nicht die ganze Platte voll Podcast haben. Hier nochmal ein Beispiel meines Problems.

    Am 01.05.2007 füge ich folgende Podcast zu meiner Bibliothek hinzu:


    A
    B
    C
    D
    E

    Alle (also Podcast A-E) werden täglich vom Anbieter (denkbar z. B. Tagesschau Podcast) aktualisiert.

    Jetzt habe ich wie gesagt mein iTunes immer als Startobjekt laufen um eben gleich frische Podcast zu bekommen und um nicht daran denken zu müssen iTunes zum Zwecke des Podcastdownloads anzuschmeißen. Jetzt kann es ja vorkommen, dass ich aufgrund der Themen alle Podcasts, außer Podcast C fast täglich nutze. Podcast C hat manchmal gute Themen aber eben nicht immer. Wir sagen jetzt mal ich nutze Podcast C zwei Wochen lang nicht. Schaue ich dann nach 2 Wochen der Nichtnutzung des Podcastes C auf diesen, erscheint in iTunes das oben erwähnte Ausrufezeichen. Jetzt könnte es aber doch sein, dass ich just am 15 Tage ein "geiles" Thema in Podcast C sehe. Jetzt muss ich aber den Podcast nachladen. Das will ich aber nicht. Ich will alle abonnierten Podcasts mindestens immer mit der aktuellen Version haben. Egal wie lange ich den Podcast nicht gehört habe. Die Podcast A,B,D und E werden weiter täglich downgeloadet, da iTunes merkt das ich sie (fast) täglich nutze.Das hat mit "behalten alle" meines Erachtens nichts zu tun. Denn es würde sogar reichen, wenn er nur den Aktuellesten behält. Die Einstellung die letzten zwei zu behalten, habe ich nur getroffen, falls ich nochmal was nachhören will. Wie lange die Zeit wirklich betrtägt, bis er einen längere Zeit gehörten Podcast "offline" schaltet habe ich jetzt nur mal auf 2 Wochen beziffert. Wie lange die Zeit tatsächlich ist, weiß ich nicht. Zwei Wochen kommen mir allerdings realistisch vor.

    Ich hoffe jetzt ist es klarer geworden.
     
  9. fluepipe

    fluepipe Gast

    Genau das möchte ich auch: iTunes soll ALLE Podcasts aktualisieren, egal wie lange ich den einen oder anderen schon nicht mehr gehört habe.

    Aber was kommt? "!" kommt: "iTunes hat das Aktualisieren dieses Podcasts gestoppt, weil Sie in letzter Zeit keine Episoden angehört haben".

    iTunes soll aber nicht für mich denken, das mach ich gerne selber. Weiß denn niemand, wie man dieses tolle "Feature" von iTunes ausschalten kann?
     
  10. Huntjoranx

    Huntjoranx Fuji

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    38
  11. apfel4tk

    apfel4tk Granny Smith

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    16
    gibts auch eine Lösung für Itunes for win?
     
  12. Dopi

    Dopi Antonowka

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    354
    Naja, macht nicht so ganz das, was man gern hätte.

    Das Skript muss manuell ausgeführt werden, d.h. der Nervfaktor, dass bei einer umfagreichen Podcastssammlung manche unbemerkt nicht aktualisiert wurden und dann auch nicht auf dem iPod sind, weil iTunes mal wieder alles besser wissen musste, bleibt erhalten. Außer man startet täglich manuell das Skript und das will wohl keiner.

    Davon abgesehen updatet das Ding einfach nur stur alle Podcasts. D.h. also auch welche, deren Abo man bewusst beendet hat. Ich hab da so einige, die ich nur alle paar Monate mal oder bei Bedarf aktualisieren. Da stört das Skript dann sehr, weil es die auch aktualisiert.

    Wer also gern einfach eine Option hätte, um das nervige iTunes-"Feature" abzuschalten, wird mit dem Skript nicht glücklich.
     
  13. 315

    315 Meraner

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    232
    Mich würde das auch für Windows interessieren. Habe aber unter dem Windows-Thread nichts dazu gefunden.
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Man könnte sich ein Skript oder eine Automatoraktion bastelt, die einfach einmal am Tag (oder in einem anderen Rhythmus) automatisch startet und alle Podcasts als "Nicht neu" markiert (wie es übers Kontextmenü geht) - da sollte iTunes doch vermuten, daß der Podcast gehört worden ist.
     

Diese Seite empfehlen