1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PM G4 mit PC-Hardware aufrüsten, was funktioniert?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von chrisrig, 10.08.07.

  1. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!

    Ich habe einen PowerMac G4-500 günstig bekommen, der bei mir als Server noch ein paar Tage seinen Dienst tun soll.
    Ich würde ihn gerne mit PC-Hardware günstig aufzurüsten, z. B.

    - USB-Karte
    - GBit LAN-Karte
    - IDE- oder SATA-Controller
    u. a.

    Gibt es irgendwo so was wie eine Kompatibiltätsliste, oder hat jemand eigene Erfahrungen?

    THX :)
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also die USB-Karte sollte eine mit NEC-Chipsatz sein, ich hab z.B. die DU-520 von D-Link und die Belkin USB 2.0 Highspeed 5-Port-Karte im G4 MDD drin. Eine Sonnet Allegro USB 2.0 ginge z.B. auch.

    Was IDE/SATA-Controller betrifft, die sollten IMHO ein Mac-Boot-ROM haben. Funzen tun z.B. die Karten von Sonnet (Tempo (IDE) oder Tempo SATA (wäre meine Wahl)) oder von Acard (IDE Controller AEC6280M).

    Gigabit Ethernet-Karten mit Realtek-Chipsatz laufen mit hoher Wahrscheinlichkeit problemlos im Mac.
     
  3. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    IDE wäre ausreichend, allerdings sind die Mac-kompatiblen Karte mit Boot-ROM nicht gerade günstig.

    Gibts Alternativen , wenn man nicht von der Platte booten möchte?

    Eine Z-Cyper RocketRaid133-Karte habe ich probiert, die wurde schon mal nicht erkannt :(

    Wichtig wäre halt, das Platten > 120GB angesprochen werden können.

    Grüße :)
     
    #3 chrisrig, 10.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.07
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  5. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    USB - Karte hab ich mir bei eBay für 1,99€ gekauft muss nur ein nVidia Chipsatz draufsein dann funktioniert das ... bei mir ohne Probleme ...

    Bluetooth hab ich den Dongl von D-Link ... genauso wie den WLAN Dongl von DLink, tja das is so das was ich dir aus Erfahrung sagen kann.

    Grüße, der André
     
  6. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!

    30 Euro für eine 5-Port Karte sind echt ok, da hat man eher das Problem alle Disks im Gehäuse unterzubringen!

    Gibt es eine Möglichkeit einen Laserjet für Parallelport an dem Mac zu betreiben. Es gibt ja diese USB-Parallelport-Adapterkabel, aber ich kann mir nicht vorstellen, das die funktionieren.

    Bist du sicher, das du nicht den VIA-Chipsatz VT6306 meinst?

    Grüße :)
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Unter OSX funktionieren die meisten USB-Parallel-Adapter ohne zus. Treiber.

    NEC-Chipsatz für USB ist sehr ratsam... hab schon mehrere VIA-Karten (auch am PC) in die Tonne getreten.

    MfG
    MrFX
     
  8. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    [​IMG]

    Solche Adapter-Kabel funktionieren wirklich auch mit einem G4?

    Grüße :)
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Meist schon, je nachdem, welcher Chipsatz verwendet wird.
    Geh doch einfach mal zum Kistenschieber um die Ecke und frag nach Rückgabe, falls das Teil nicht geht.
    Ich habe schon mehrere hier gehabt, und die gingen alle.

    MfG
    MrFX
     
  10. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Hi!

    Danke für den Tip, hätte ich nicht gedacht...
    dann habe ich ja noch einen Printserver ;)

    THX
     
  11. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    jaaa genau den meinte ich ... :) ... ich wusste es doch ... da war was ... :-D
     
    #11 jazummac, 14.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.07
  12. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Hallo,
    ich noch mal.

    Ich würde gerne das Innenleben des PMs in ein 19" Rack-Gehäuse verfrachten.

    Ist das schon mal gemacht worden?

    Grüße :)
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Und nicht nur das: Das sind RAID-Karten mit einer dedizierten SPU :)
     

Diese Seite empfehlen