1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plötzlich wird das Display dunkel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lerner, 15.07.09.

  1. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Mein MacBook (Unibody) spinnt. Z.B., wenn ich iTunes öffne, wird mein Display dunkel, der Mac geht in den Ruhezustand. Über Return, manchmal aber muss ich den Ausschalter betätigen, fährt er wieder hoch. Dieses Procedere kann sich mehrmals wiederholen, auch bei anderen Programmen. Ich habe weder viele Anwendungen parallel geöffnet, noch sonst was. Es kann auch passieren, wenn ich eine DVD einlege, weil ich einen Film ansehen möchte oder wenn ich mit Base arbeite. Oft wird es ausgelöst über eine Fingerbewegung auf dem Touchpad. Ich kann keine Gestzmäßigkeiten erkennen, es kann geschehen, dass ich lange arbeite ohne Probleme, dann öffne ich den Firefox und bamm: dunkel, hoch, dunkel usw.
    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Das Diagnoseprogramm hat keinen Hardwaredefekt entdeckt, die Zugriffsrechte habe ich auch schon reparieren lassen.
     
  2. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Auch schon gehabt. Mein Book + Konfiguration siehe Signatur.
     
  3. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    und was hast du gemacht?
     
  4. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Passiert unregelmäßig, nicht bewusst reproduzierbar. Lösung noch ausständig.
     
  5. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Anscheinend das gleiche Problem: MacBook Core 2 Duo 2000 13",
    Alu, gekauft im Februar 09.
    Macht es Sinn, das Betriebssystem neu zu installieren, unter Beibehaltung der Dateien. Soll ja gehen, wenn man mit der SystemDVD startet (bin noch relativ neu im Mac Bereich, set Februar. Vorher hatte ich ein Samsung XTC10 mit Ubuntu)-das Samsung hat 5 Jahre lang nie gemuckt!
     
  6. Vampules

    Vampules Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    105
    habt ihr zufällig die aktiven Ecken aktiviert, so dass ihr jedes mal in den Ruhezustand geht, wenn ihr mit dem Zeiger in eine Ecke fahrt?
     
  7. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Nein, nichts dergleichen aktiviert!
     
  8. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    nein, da öffnet sich bei mir Spaces, so dass ich alle geöffneten Fenster ansehen kann.
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    vielleicht steht etwas in den LogDateien(Programme-Dienstprogramme-Konsole, dort die Protokolle und dort das Konsolen-/Systemlog oder auch wenn es nur bei iTunes passiert das iTunes Log.
    Ein weiterer Test, um zu sehen, ob es nur ein Benutzerproblem oder ein systemweites ist, wäre es, einen neuen Benutzer anzulegen, sich dort anzumelden und dort dann zu schauen, ob der gleiche Fehler auftritt, denn geht es dort einwandfrei bringt ein Neuinstall mit Übernahme der daten ungefähr genausoviel, wie ein Sack Reis in China, da dann das Problem mitgenommen wird.
     
  10. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    @Macbeatnik: Das klingt ja interessant. Nicht klar ist mir, ob ich als neuer Benutzer auf meine Daten zugreifen kann oder ist alles futsch?
     
  11. FritzS

    FritzS Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    1.761
    IMHO Macbeatnik meint den 2. User nur zum Test anlegen - Du kannst ja mehrere Test-User anlegen - z.B. einen mit "Standard" Rechten und einen mit "Admin" Rechten und dann testen ..... ansonsten musst Du Deine Daten auf ein Verzeichniss legen wo die neuen User auch zugreifen können. Bei Mail und ähnlichen wird's etwas komplizierter - wie gesagt der eine oder beide User sind halt "nur" zum Test gedacht!

    Prinzipiell sind die Userverzeichnisse gegeneinander gut abgeschottet, was an und für sich gut ist!

    Ich bin ja auch neu am Mac, mit etwas Linux Erfahrung - viele M$ Erfahrungen - mir hat das http://www.macmark.de/osx_security.php weitergeholfen MAC OS X verstehen zu lernen.
     
  12. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Danke FritzS, ich habe mir deinen Link runter geladen und werde es mal durchlesen. Ich muss mal schauen, wie ich den Benutzer und den Admin trennen kann. Muss gestehen, momentan ist das noch eine Identität.
     
  13. FritzS

    FritzS Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    1.761
    bin selbst gerade am schnökern auf dieser Site http://www.macmark.de/ die anderen Artikel sind ebenso interessant :-D

    und beinhalten auch Tips und Hilfen wenn Probleme auftreten!
     

Diese Seite empfehlen