1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pleiten, Pech & Pannen - Deluxe

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Fishbone, 14.05.08.

  1. Fishbone

    Fishbone Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    30
    Hallo!
    Seitdem ich vor 2 1/2 Wochen meinen neuen iMac bestellt habe, gehts rund.
    Alles fing damit an, dass sich die Auslieferung um 2 Tage verzögerte - okay, bisher nicht so ungewöhnlich, wenn das Gerät gerade erst einem Update unterzogen wurde. Weiter ging es damit, dass die Trackingnummern im Apple-Store-Konto nicht korrekt waren. Nach einigen Tagen änderte sich das allerdings - laut Apple wurde das Paket allerdings schon längst übergeben. Nur an wen? Bei mir ist nichts angekommen. Jetzt kommt der nächste Kracher:

    Meine UPS-Sendung machte bisher folgende Stationen:

    1. Tschechien
    2. Nürnberg
    3. Frankfurt
    4. Nürnberg
    5. ... gondelt irgendwo zwischen Frankfurt und Nürnberg
    UPS hat keine Ahnung, wieso das Paket, nachdem es in Frankfurt angekommen war, wieder zurück nach Nürnberg ging. Derzeit ist es irgendwo im nirgendwo. Also Anruf bei Apple.
    Die haben sich jetzt eingeschaltet: Jetzt steht im Tracking "Status: Ausnahme".
    Langsam frage ich mich, ob mir der Apple-Neuzugang nicht gegönnt ist, von wem auch immer.

    Habt ihr auch schonmal solche Erfahrungen gemacht?

    Gruß,
    Fishbone
     
  2. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Das ist natürlich bitter :(
    Hoffe das legt sich wieder für dich :)
    Als ich meinen Mac bestellte, hatte ich die E-Mail falsch...also habe ich keine E-Mail mit den Kontodaten erhalten damit ich das per Vorkasse bezahlen konnte..
    Nach einer Woche wunderte ich mich und rief bei Gravis an..schnell und sehr nett alles geregelt die Dame und 3 Tage später war er bei mir :)
    Das war toll :)))))))))


    Hoffe bei dir läuft das auch die Tage ;)


    PS: dein 1. Mac?
    Boah dann würd ich aber vor Ungedult platzen :D

    PÄNG
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Öhm... ich drück dir auf jedenfall die Daumen. UND sollte er doch nocht kommen, freu dich, aber bitte nicht zu früh!
    solange der UPS-Mann da ist, überprüfe das Paket und den Inhalt auf defekte!
    Wenn etwas im inneren kaputt ist, oder gar grobe äussere Spuren trägt, sei so stark und lass das ding zurückgehen.

    Gruß,
    der M
     
  4. Fishbone

    Fishbone Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    30
    Danke, ihr seid echt super :)

    Es ist eigentlich nicht wirklich mein erster iMac, ersterer ging wegen einem Festplattendefekt zurück und dann habe ich auf das Update gewartet.
    Laut Tracking ist das Paket jetzt wieder in Frankfurt. Irgendwie habe ich bisher immer gedacht, UPS hätte mehr auf dem Kasten - stattdessen unfreundlicher, nichthelfender Service und langsamer Transport. Sorry, aber die Konkurrenz kann in diesem Fall deutlich mehr.

    Rumsi, ich werd den Karton genau inspizieren. Hat er außen schon Blessuren, öffne ich und gucke nach, ob der richtige iMac-Karton beschädigt ist - alles unter Aufsicht des UPS-Menschens.
    Sollte dann was dran sein, kann er das Ding direkt wieder zurück in sein Gefährt bugsieren :mad:

    Gruß,
    Fishbone
     
  5. Fishbone

    Fishbone Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    30
    Rumsi,
    dein erwähnter Ernstfall ist eingetreten - der blanke Horror!

    Ich öffne voller Hoffnung auf einen funktionierenden iMac ohne Fehler den Karton, packe aus und DOING! -> Richtig schöner, tiefer Katscher an der rechten unteren Gehäuseseite.
    Nach dem Einschalten ging der Spaß aber noch weiter: Schwarzer Pixelfehler oben links, mittig ein Bildfehler anderer Art: bunt blinkender vertikaler Streifen von ca. 1 cm Länge. Den Gehäusefehler hätte ich vielleicht noch verschmerzt, wenn es der Rest getan hätte.
    In der ganzen Kombination war es dann aber wirklich zu viel. Beim ersten Gespräch mit Apple hing ich 50 Minuten in der Leitung, wurde von Mitarbeiter zu Mitarbeiter gestellt und schließlich kam dabei auch nicht viel raus.
    Ich gebe die Kiste jedenfalls zurück, auf ein weiteres Replacement habe ich absolut keine Lust.
    Generell ist mir die Lust auf Apple erst einmal vergangen. Traurig aber wahr.

    Gruß,
    Fishbone
     
  6. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Hm, ich hab meinen letzten Apple bei Baur Versand bestellt - 3 Tage später da - keine Probleme. Meinen iMac hab ich im Apple Shop ( equinux ) in München gekauft. Auch wenns anders vielleicht ab und zu nen Euro günstiger geht, da spar ich mir lieber Zeit und Nerven. Ich kanns gut nachempfinden wie ärgerlich es ist, wenn man gezahlt hat und laufend warten, ärgern und rumtelefonieren muss.
     
  7. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    auch wenn der store nicht wirklich kompetent ist. ich habe mein mac book beim media markt gekauft und würde das jeder zeit wieder tun.
    donnerstag bestellt und montag abgeholt.
    als das display geflimmert hat, hingebracht, 2 wochen gewartet und wieder abgeholt. klar, beraten können die dich nicht, aber service ist gut.
     
  8. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Mhm, ich habe im moment einen ähnlichen Fall. Bei einem Unimall Paket (Toast 9) wurde das falsche Land angegeben, deswegen gondelt mein Paket jetzt auch irgendwo in Deutschland herum. Natürlich ist das bei deinem iMac deutlich schlimmer.

    Sei stark, lass den iMac austauschen .. und hoffe auf einen dritten Versuch. Ich hatte bis jetzt keine Porbleme mit dem Apple-Support, im Gegenteil, ich war sogar erstaunt.

    Denn schließlich sind alle guten Dinge 3 ;).
     

Diese Seite empfehlen