1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Playstation 3 und Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sevean, 27.08.08.

  1. Sevean

    Sevean Alkmene

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    35
    Hallo Leute,

    will mal wieder das Thema "Sony Playstation 3 und das MacBook" angehen.
    Habe hier im Forum schon ein gutes Tutorial gefunden, wie es möglich ist mit der Software Nullriver Medialink iTunes (etc.) Inhalte auf die Playstation 3 zu streamen.
    Nun mal meine Frage: Geht das auch andersherum? Kann ich die Playstation 3 sozusagen als "externe Festplatte" für mein MacBook nutzen und darauf Daten ablegen und später wieder auf mein MacBook ziehen?
    Was nun aber, wenn an die Playstation 3 via USB-Port eine "echte Externe" angeschlossen wird - kann ich die dann auch von meinem MacBook aus verwenden?
    Ich befürchte für das Fernsehen mit EyeTV bleibt mir nichts anderes, als den Bildschirm von Playstation 3 an das MacBook umzustecken - oder?

    Viele Grüße,
    Sebastian
     
  2. Samurai

    Samurai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.04.05
    Beiträge:
    273
    Hallo
    ich kann dir mal nen link schicken zu dem letzten Punkt, damit du beim TV gucken nicht immer umstecken musst.
    http://www.macnotes.de/2007/12/13/mac-ps3-connectivity-elegato-eyeconnect/
    Hab zwar auch nen PS3 aber noch net ausprobiert. Vielleicht hift dir das.
    Zu den anderen Punkten glaube ich weniger das es geht, das du von PS3 auf deinen MacBook was ablegen kannst funktioniert.
    Der Punkt "echte Externe" wird keine probleme geben. Da Mac die Formatierung Fat32 auch erkennt, die die PS3 auch benutzt.
     

Diese Seite empfehlen