1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Playlisten als Ordner exportieren/kopieren

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von whatever, 01.06.09.

  1. whatever

    whatever Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.08.05
    Beiträge:
    105
    Hallo Apfelfreunde,

    ich habe die Schnauze voll von iTunes und würde nun gerne alle meine Playlisten normal als Ordner auf eine externe Festplatte kopieren. Habe alle meine Alben in iTunes als Playlisten sortiert und möchte diese nun als Ordner, welche die entsprechenden mp3's beinhalten, auf der externen Festplatte haben.

    Hat sowas schon mal jemand gemacht? Gibt das es dafür evtl. ein Tool bzw. ein Plugin?

    Für Antworten wäre ich dankbar.

    mfg whatever
     
  2. Ludwig11

    Ludwig11 Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.09
    Beiträge:
    16
    Hi,

    von einem Tool das genau das macht, was du möchtest habe ich noch nicht gehört. Was aber geht ist folgendes:

    Du gehst in die Einstellungen von iTunes -> erweitert -> Häckchen rein bei "iTunes Musik Ordner verwalten"
    UND du gibst als Speicherort für deine Mediathek einen Ordner auf deiner Externe Festplatte an.
    (Wie das aussieht siehst du im 1. Bild im Anhang).

    Was passiert? Ganz einfach, iTunes sortiert alle MP3's entsprechend der Interpreten (glaube nicht, dass du das auch nach Alben sortieren kannst). Du hast also dann einen Ordner der z.b. "Hammerfall" oder "Mozart" heißt, und in diesem für jedes Album von diesem Interpreten einen Ordner in dem sich dann die Musikdateien befinden.
    Wie das aussieht, siehst du im 2. Bild im Anhang ;)


    Hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.


    Grüße,
    Ludwig
     

    Anhänge:

    #2 Ludwig11, 01.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.09
  3. whatever

    whatever Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.08.05
    Beiträge:
    105
    Moin Ludwig,

    danke für deine Umfangreiche Antwort!

    Die von Dir gezeigte Ordnerstruktur habe ich bereits. Das Problem ist, dass ich viele Sampler mit unterschiedlichen Interpreten in iTunes importiert habe, deren Id3-Tags leider nicht wirklich gut sind. Ein Beispiel wäre Alanis Morisett, Morisette oder Morissette. So habe ich halt dann oft 3 Ordner für den gleichen Interpreten. Andere Lieder haben halt "Unknown Artist" als id3 drinstehen. Die Tags sind mir eigentlich nicht so wichtig, weil ich eben alles in Playlisten ordne und verwalte. Im nachhinhein ein Fehler, und genau deshlab möchte ich ja jetzt ganz normal meine Ordner zurück :)

    Gibts dafür denn wirklich kein Tool?

    danke und mfg

    whatever
     
  4. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Das wird teuer! ;)

    Code:
    -- Zielordner 
    set targetFolder to (choose folder) as string
    
    -- Trennzeichen für Dateinamen
    set AppleScript's text item delimiters to ":"
    
    tell application "iTunes"
        
        -- alle User Wiedergabelisten
        set allPlaylists to every user playlist
        
        -- Wiedergabelisten durchlaufen
        repeat with nPlaylist in allPlaylists
            
            try
                
                if (special kind of nPlaylist is none) then
                    
                    -- Name der Wiedergabelist
                    set nPlaylistName to name of nPlaylist
                    
                    -- Dateipfad zum Mutterordner
                    set nPlaylistLocation to targetFolder & nPlaylistName & ":"
                    
                    -- Ordner anlegen, wenn noch nicht vorhanden
                    if (my pruefeExistenz(nPlaylistLocation, "") is false) then do shell script "mkdir -p " & quoted form of (POSIX path of nPlaylistLocation)
                    
                    -- alle Titel der Wiedergabeliste
                    set nPlayistTracks to every track of playlist nPlaylistName
                    
                    -- alle Titel durchlaufen
                    repeat with nTrack in nPlayistTracks
                        
                        try
                            
                            -- Speicherort holen
                            set nTrackLocation to (location of nTrack) as string
                            
                            -- ist der Titel noch auf der HD?
                            if (nTrackLocation is not missing value) then
                                
                                -- Dateiname des Titels
                                set nTrackLocationNew to nPlaylistLocation & (last text item of nTrackLocation)
                                
                                -- Kopieren
                                if (my pruefeExistenz(nTrackLocationNew, "") is false) then do shell script "cp -f " & quoted form of (POSIX path of nTrackLocation) & " " & quoted form of (POSIX path of nTrackLocationNew)
                                
                                
                            end if
                            
                        on error
                            
                            -- Fehler
                            
                        end try
                        
                        
                    end repeat
                    
                end if
                
            on error
                
                -- Fehler
                
            end try
            
        end repeat
        
        
    end tell
    
    
    
    -- prüfen, ob Ordner oder Datei existiert
    on pruefeExistenz(pfad, datei)
        try
            considering case
                if (((pfad & datei) as string) is equal to ((alias (pfad & datei)) as string)) then
                    return true
                else
                    return false
                end if
            end considering
        on error
            return false
        end try
    end pruefeExistenz
    - öffne den Skripteditor
    - kopiere mein Skript hinein
    - drücke auf Start

    > Dur wirst nach dem Zielordner gefragt

    - gib den Zielordner an, in dem die Ordner erstellt werden sollen

    Als Ergebnis hast Du je ein Ordner, der der jeweiligen Wiedergabeliste entspricht.
    Die Titel werden in diesen Ordner hinein kopiert.

    Viele Grüße
     
  5. Eisbar

    Eisbar Gast

    Kann man dieses Skript auch so umschreiben das es nur eine spezielle Liste exportiert? was macht das Skript wenn doppelte Dateinamen vorkommen?

    Danke
     
  6. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Ja.

    Wird schon geprüft.

    Viele Grüße
     
  7. Eisbar

    Eisbar Gast

    was muss denn geändert werden?
     
  8. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Code:
        -- alle User Wiedergabelisten
        set allPlaylists to every user playlist whose name is equal to "Test"
     

Diese Seite empfehlen