1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plattentausch macbook

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von cascade09, 17.09.09.

  1. cascade09

    cascade09 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    67
    Hallo alle zusammen,
    ich habe folgendes vor ich möchte in meinem Macbook die Platte tauschen von ner 80 gb in ne 320 gb, hab die neue platte auch schon.

    Bei Norton Ghost kann ich unter Win ja ganz einfach n Image erstellen, des z.B. auf meine externe Platte speichern, dann mit der Norton DVD den PC booten und auf jede Platte einfach des Image draufziehen.

    Nur gibts das ja unter Mac nicht, hab jetzt mal CCC ausprobiert aber da kommt immer es wäre kein bootbares Image usw.

    Gibts da vielleicht irgend wo ein brauchbares Tutorial ? Hab bis jetzt noch gar nichts gefunden.

    Andere Frage ist muss ich die neue Platte auf ein bestimmtes Dateisystem formatieren ?

    Wenn ihr mir helfen könntet wäre super.

    Ich sollt noch anmerken dass ich meine Mac Install DVD einfach nicht mehr find (Aufgrund eines Umzugs in irgendwelchen Kisten verschwunden).

    Grüße
    Cascade
     
  2. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.171
    Hast du kein Time Machine?
     
  3. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
  4. oesches

    oesches Cox Orange

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    97
    Welches OS X hast du?

    Hab auch vor kurzem meinem MacBook ne neue Platte verpasst. Ich habe CCC benutzt. Komplette Platte auf die neue gesichert via externes Gehäuse. Dann einfach raus mit der alten Platte und rein mit der neuen.
    Die neue Platte kannst du über das Festplatten-Dienstprogramm auf "Mac OS Extended (Journaled)" formatieren, dann sollte alles laufen.

    Viel Erfolg
     
  5. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
  6. cascade09

    cascade09 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    67
    Danke für die schnellen Antworten, leider hab ich kein S-ATA USB Adapater,
    das Problem ist wohl dass ich die neue Platte nich auf das Mac OS Journaled formatieren kann.
    Ist es vielleicht möglich über nen Windows PC die platten zu klonen ? Da hab ich Sata anschlüsse ohne ende.
    Grüße
    Cascade
     
  7. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ein externes USB Gehäuse kostet z B bei Atelco gerade mal 10 Euro, das wärs mir wert. Dann kannst du die alte Platte auch weiter nutzen.
     
  8. cascade09

    cascade09 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    67
    also ich bin gleich los um son teil zu besorgen, leider is der örtliche PC shop wegen krankheit geschlossen -.-
    aber ich hab den speicher umgeräumt und die system dvd gefunden !
    Kann ich jetzt damit mehr anfangen ?
    Grüße
     
  9. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ja, du kannst von der DVD booten, das Festplattendienstprogramm starten und ein VORHER erstelltes Images von einer beliebigen externen Platte wieder zurückspielen.
    Steht auch in dem von mir oben verlinkten Thread.
     

Diese Seite empfehlen