1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plattenspieler mit os 10.4

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von ojoazul, 29.08.08.

  1. ojoazul

    ojoazul Erdapfel

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    1
    Hai,
    Ich bin neu und hab gleich eine Frage. Ich hab einen alten dddr-plattenspieler. Hab den Ausgang auf einen 3.5 Klinkenstecker gelötet.
    Aber der klang ist bescheiden über das macbook. Gibt es ein kostenloses Programm zu Toneinstellung???
    Chau ojoazul (nils)
     
  2. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    Alle (zumindest die meisten) Plattenspieler brauchen einen Phono- Vorverstärker, da das eigene Ausgangssignal zu schwach ist. Auch wenn du die Empfindlichkeit des Einganges am MB ganz hoch stellst, wirst du einen *Verzei* Beschissenen Klang kriegen.
     
  3. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Noch dazu liefert ein Plattenspieler (in der Regel) ein verzerrtes Signal. Daher kommt man eigentlich um einen Phono-Preamp (der das Signal entzerrt) nicht drumrum.

    Zur Not (bzw. je nach Equipment auch sehr gut) tut es auch ein alter Verstärker/Reciever mit Phono Eingang und Tape Ausgang.
     

Diese Seite empfehlen