1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

plattenplatz - AUFRÄUMEN, aber wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von t-man, 25.08.06.

  1. t-man

    t-man Elstar

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    72
    hallo,

    ich habe akuten plattenplatz auf meinem ibook - 55 der 60 gb sind belegt.

    beim stöbern habe ich bemerkt, dass osx vielfach pkg-dateien speichert, bei denen es sich um die installationsroutinen installierter programme handeln könnte (bspw. unter /applications/installers/xcode tools/packages oder /library/receipts).

    braucht osx diese oder kann ich die ersatzlos löschen?
    habt ihr ggf. tipps für weitere festplattenfresser?

    lustige grüße
    thorsten
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo,
    soweit ich informiert bin sollten .pkd Dateien immer in dem dafür vorgesehenen Ordner in den Librarys enthalten bleiben. Sie stellen interne Programmroutinen zu den unterschiedlichen Kernelebenen des Systems zur Verfügung. In wie weit da die Implementierungen von Belang sind erschließt sich mir leider noch nicht. Aber einige Cocoa- und Unixexperten können das tiefgehender erklären. Einmal abgesehen davon nimmt das "System" an sich nicht viel Plattenplatz in Anspruch. Da gillt es das Programmfolder und den Dokumentenfolder nach Unnötigem zu durchforsten.

    Gelegentlich werden auch .temp Files angelegt, die nicht automatisch gelöscht werden. Danach Ausschau zu halten wäre auch nicht verkehrt. Caches sind manchmal auch ein Klotz auf der HD. Dazu würde ich Onxy empfehlen... (ist aber mit Vorsicht zu genießen und nach dem einmaligen Ausführen des Cleaningprozesses wieder zu deinstallieren).

    Viel Erfolg :)
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  4. Den Ordner samt dem Inhalt braucht das OS X unter anderem damit die Software Aktualisierung weiterhin funktioniert. Also auf keinen Fall loeschen oder sonstiges damit anstellen. Mein Receipts Ordner hat 76 MB, darauf kommt es bei 60 GB auch nicht wirklich an.

    Je mehr Festplattenplatz man hat desto sorgloser geht man damit um, nachdem ich meine 100 GB durch 160 GB ersetzt habe, sind standardmaessig auch nur mehr 20 GB frei, mit dem Schneiden und Brennen der eyeTV Sendungen lasse ich mir jetzt viel zu viel Zeit...
     
  5. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich bin ja generell etwas vorsichtiger mit solchen Tools o_O
    Läuft es einwandfrei? Brezelt es nicht unangemessen im System rum?

    Nein, als Antwort wäre schon eine ziemliche Erleichterung ;)
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    NEIN - es macht nur das Nötigste (Cache löschen, CronJobs durchführen, Zugriffsrechte reparieren)
    ich nutze es 1x pro Woche mit den Standardeinstellungen
    Alltime-Bewertung bei Versiontracker: volle 5 Sterne
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/21674

    [​IMG]

    Onyx kann und macht viel mehr
    da kann schon eher was schief gehen
     
  7. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    weitere GB-Monster sind iDVD nebst Themes und Garageband nebst loops
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Hmmmm, alle Sprachen außer Deutsch+Englisch löschen, die ganzen Druckertreiber, die man net braucht ... o_O
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  10. FUNKayaker

    FUNKayaker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    176
    Du kannst Dienen Rechner auch mal Durchforsten, wo der Plattanplatz alle hin verschwunden ist...
    Wie, wird HIER angeschnitten.
    Wie in dem Thred eindringlich beschrieben wird, sollte man allerdings mit Löschungen vor allem im Systembereich sehr vorsichtig sein ;)
     
  11. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    afropick gefällt das.
  12. t-man

    t-man Elstar

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    72
    hallo,

    herzlichen dank für die vielen tipps!!!

    mein receips-ordner umfasst immerhin 227 mb, der installers-ordner 547; somit hätten beide potenzial... wird also tatsächlich auch letztgenannter für die sw-aktualisierung benötigt?
    und beide werden tatächlich benötigt?

    die unterstützenden tools sind sicherlich hilfreich. bislang nutze ich system optimizer x in der version 4.7.4.
    ich denke nicht, dass die von euch genutzten tools sehr viel mehr räumen, oder? ;)

    die programmgrößen von iweb, iphoto und garageband haben mich wirklich sehr irritiert.
    kann man dort irgendwie auf simple weise eingreifen?
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Moin,

    Finger weg von den „receipts“, sonst kannst Du nämlich Deine Rechte nicht mehr reparieren, was fatale Folgen haben könnte. Als grober Anhaltspunkt, überall wo Du als Nicht-Admin-User nichts machen darfst, lass die Finger davon, die haben sich bei Apple nämlich was dabei gedacht.


    Gruss KayHH
     
  14. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Danke für deinen Tipp, ich hab jetzt mal iDVD gelöscht von meinem MacBook, da ich ja kein SuperDrive hab, und somit iDVD relativ nutzlos ist (oder?).

    Nur das Programm war jetzt aber nur 69 MB groß, in Spotlight hab ich dann unter iDVD nach dem Löschen noch 2,83 GB gefunden.
    (siehe Screenshot)

    Kann ich das alles (die oberen Ordner zumindest) einfach auch noch löschen, oder sind da außer Themes auch noch wichtige Sachen dabei ?

    VG,
    Benni
     

    Anhänge:

  15. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Wenn Du iDVD nicht brauchst, kannst Du auch alles was damit zu tun hat, löschen
     
  16. Zunaechst mal koenntest du nicht benoetigte Sprachpakete loeschen (mit Tools wie Monolingual) das wirkt sich bei iWeb besonders aus weil die Templates in jeder Sprache sind und dies unnoetigen Platz wegnimmt wenn man die meisten Sprachen und somit Templates in dieser Sprache nicht braucht.

    Kommt darauf an was bei der GarageBand Installation alles installiert wurde, wenn du die Demo Songs nicht brauchst kannst du diese unter

    /Library/Application Support/GarageBand/GarageBand Demo Songs

    loeschen bzw. den ganzen Demo Songs Ordner loeschen.

    Die iDVD Themes werden ab Version 6 nicht mehr direkt im Paketinhalt gespeichert sondern nun unter

    /Library/Application Support/iDVD/Themes

    darin befinden sich Ordner wie iDVD 3, iDVD 4, iDVD 5 und iDVD 6 und beeinhalten Themes der jeweiligen Versionen. Entweder die ganzen Ordner loeschen wenn du iDVD nicht verwendest oder ich habe einfach nicht benoetigte Themes geloescht. Brauchte zwar auch nicht so grossartig viel aber irgendwann summieren sich die paar hundert MB hier und da auch einmal. Bei mir hat der Ordner noch knapp 800 MB, original waren es glaube ich 1,1 GB also das ist dann schon viel Platz.
     
  17. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Die Cronjobs werden seit afaik 10.4.2 ueber launchd ausgefuehrt und nicht mehr nur nachts. naeheres gibt hier. Durch diese Anwendung werden die Taetigkeiten des Users irgendwie psychologisch analysiert und dann an bestimmten Zeitpunkten, wenn der User aufm Pott oder wasweissich sitzt, werden die Aufraeumarbeiten ausgefuehrt :D .

    Zugriffrechte reparieren bringt nichts, wenn es nichts zu reparieren gibt.

    Caches leeren finde ich nicht sehr sinnvoll, die werden sowieso in der Regel bei jedem Neustart geleert(Auf jeden Fall die Swapfiles, die den meisten Platz verschlingen). Browsercaches leeren kann man genauso gut in Safari, Verlauf auch.

    Das ganze einmal in der Woche auszufuehren finde ich masslos uebertrieben (sorry, ist aber halt meine Meinung). Der Verlauf kann manchmal sehr nuetzlich sein, Browsercaches sind auch praktisch, muessen aber keinesfalls einmal in der Woche geleert werden.

    Spuerst du wirklich eine Verbesserung, nachdem du das ausgefuehrt hast? Ich glaube nicht.

    Wir sind hier bei OS X, das passt schon auf sich selber ziemlich gut aus, bei Win ist das was anderes, da koennen solche Tools schon nuetzlich sein.
     
  18. Syncron

    Syncron Gast

    Kann ich den die benötigten nicht benötigten Applikationen (z.B. iDVD) auch auf eine externe Platte verschieben? [Beispiel: iTunes, iPhoto auf intern und iMovie und iDVD extern]
     
  19. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Ich möchte nicht unnötig einen neuen Thread aufmachen und denke, dass es hier ganz gut passt. Auch ich habe jetzt mal mit WhatSize ein wenig Spurensuche betrieben und bin im Programmordner gleich an erster Stelle auf das fast 2 GB große iWork gestoßen. Bei weiterem Nachforschen zeigte sich, dass die Themes recht viel Speicherplatz in Anspruch nehmen. Ich habe weder in Keynote noch in Pages irgendeine der Vorlagen jemals verwendet und gehe davon aus, dass ich auch zukünftig darauf verzichten kann. Spricht in diesem Fall etwas dagegen, die Themes zu löschen? Falls nicht, wie stelle ich das am gründlichsten an?

    Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende.
     

Diese Seite empfehlen