1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

pixelfehler

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jesus3.0, 13.03.08.

  1. jesus3.0

    jesus3.0 Jamba

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    59
    moin
    ich habe gerade eine schlimme entdeckung gemacht...
    ich hab n weißen punkt aufm display.
    man muss aber schon genau hinschauen..
    so nun zu meiner frage:
    -was kann ich noch tun???
    -kann mir das jemand reparieren???

    oder soll ichs einfach hinnehmen

    grüße
     
  2. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Wenn du 3 hast tauscht Apple den Display aus...oder wenn du Fremdkörper im Bildschirm hast wie Härchen.
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Welches Book hast du?

    Einen einzelnen Pixelfehler repariert dir kein Händler auf Garantie, imho braucht man dafür mindestens 3 Fehler.
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Bist du noch im 14tägigen Rückgabezeitraum nach dem Onlinekauf?
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    "Weißer Punkt auf'm Display" ... jo, da weiß man bescheid. o_O
     
  6. jesus3.0

    jesus3.0 Jamba

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    59
    ah verdammt das is doch sch*****
    also das heist wenn ich noch zwei im laufe der zeit bekomm dann tauscht apple mir das aus??
    Oder brauch ich da das applecare protection teil??
    danke
     
  7. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    Also ich hatte einen schwarzen Punkt in der Mitte meines Displays. Bin zum Händler und habe es reklamiert. Nach langer Debatte, dass dies kein Fehler sei, diskutierte ich mit ihm, dann eben ein Mangel. 2 Studen später tauschte er es mir aus. (Man unterscheidet aber auch zwischen Totalen Pixelfehlern und Subpixelfehlern). Nach dem ich mein Book ausgetauscht hatte und es zuhause öffnete merkte ich, dass es vibriert :( - also noch einmal getauscht und alles paßt). Auch mir haben mehrere Leute mitgeteilt es wird nicht ausgetauscht - ich würdes probieren, weil bei mir hat es funktioniert.

    mfg
     
  8. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Mal lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler

    So, und wieso solltest du einen ACPP haben müssen? Dadurch wird es ja auch kein Fehler, den Apple anerkennt bzw. beseitigt. Und die Chance, dass noch 2 Pixel hinzukommen ist sehr gering - also wenn du im Rückgabezeitraum liegst nutze diesen oder lebe damit.

    Und btw: Gibt hier ca. 4 Mrd. andere Threads zu dem leidigen Thema...
     
  9. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    @Kwoth

    Das stimmt grundsätzlich so, aber eben nur grundsätzlich. In der Rechtslage unterscheidet man zwischen Schaden und Mangel. Ist es lt. Spez. eben kein Schaden, heisst das noch lange nicht, dass es kein mangel ist.

    darüber hinaus gilt eigentlich lt. ges. Vorgabe, dass jeder Hersteller auf diese Spez. gegenüber einem einfachen Konsmenten auf der Verpackung daraufhinweisen müsste, oder der Verkäufer es im Zuge des kaufes mitteilen müsste. Im Liz-Vertrag wird dies nicht erwähnt.

    Also, so jeden den ich kenne, der einen Pixelfehler hatte und lästig genug war - bekam es ausgetauscht - ich mitunter 2x.

    lg
     

Diese Seite empfehlen