1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Pixelfehler Winkelabhängig?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von τορic, 11.12.08.

  1. τορic

    τορic Alkmene

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    34
    So nun habe ich meinen neuen Imac 3,06 extra vor Ort in einem Laden gekauft um ein Gerät ohne Pixelfehler zu erwischen. 1800 €uronen habe ich gelöhnt.
    Ich habe das Gerät auch ca. 2 Minuten vor Ort geprüft.
    Nun zu Hause auf dem Schreibtisch ist mir unten rechts ein ganz kleiner schwarzer Punkt aufgefallen. Dieser ist zwar nicht direkt im Sichtfeld aber trotzdem ärgerlich.
    Beim Prüfen mit dem EIZO Monitortest für Mac OS ist mir aufgefallen das wenn ich den Blickwinkel ändere der Pixelfehler kurzzeitig verschwindet.
    Also es macht sich so bemerkbar:
    Weißer Hintergrund // Je nach Einblickwinkel ändert sich die Farbe des Pixels (rot, blau; grün)
    Grüner, Blauer, Roter Bildschirm // Je nach Einblickwinkel verschwindet der Fehler
    Hat von euch jemand Ahnung mit Pixelfehlern. Kann es evtl. sein das unter der Glasscheibe nur ein kleines Staubkorn klebt?
    Noch eine Frage. Bin ich Paranoid? :-D
    Danke für euere Antworten
     
  2. Capital_Tee

    Capital_Tee Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    67
    ich glaube wenn er zwischenzeitlich verschwindet ist es ziemlich sicher ein staubkorn.
    geh doch mal gaaaaanz nah dran, dann siehst du die einzelnen pixel sehr deutlich und kannst 100% sagen, ob einer defekt ist oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen