1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pioneer-DVR-K06 im MacBook C2D ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Quasarmin, 13.03.08.

  1. Quasarmin

    Quasarmin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Moin

    habe lange die Suche-Funktion bemüht, aber keine aussagegräftige Antwort gefunden.
    Kann ich das defekte original-Laufwerk meines MB 2Ghz C2D gegen das Pioneer-DVR-K06 austauschen. Am MB G4 scheint das zu funktionieren. Hat das schon mal jemand am MB C2D erfolgreich durchgeführt?

    Gruß
    Armin


    iMac 2GHz C2D / MacBook 2Ghz CD
     
    #1 Quasarmin, 13.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.08
  2. Quasarmin

    Quasarmin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Moin nochmal

    Versuch macht kluch!
    Das DVD Pioneer DVR-K06, Slim-Line passt definitiv nicht ins MacBook! Habe heute von einem HW-Versand das Laufwerk bekommen und machte mich aus Gründen der Feinmotorik vor dem üblichen Feierabendkaffee an den Austausch. Das Pioneer-Laufwerk ist leider etwa 2-3mm zu hoch. Vom Prinzip würde es reinpassen, das Festplattenkabel müsste etwas reingeklemmt werden. Das Problem ist die Höhe des Einzugsschlitzes, Laufwerk und Gehäuse sind da nicht mehr in Deckung. Zur Funktion kann ich nichts sagen, erübrigt sich allerdings aufgrund der mechanischen Differenzen.
    Um es vorweg zu nehmen, das Thema mit dem Link zu dem Anbieter (hier im Forum) "nicht für Apple Notebooks geeignet" habe ich inzwischen auch gefunden....
    Das Pioneer-Laufwerk sende ich zurück. Es war übrigens nicht original verpackt, sondern lag nur in einem Umschlag. Offensichtlich Rücksendeware (ein MacBook-Benutzer?).
    BTW: wo kann ich am günstigsten ein Apple Combo-Laufwerk kaufen? Ich möchte schon gerne ein funktionierendes Laufwerk im MB haben, die Lösung mit einem externen Laufwerk ist im meinem Augen nur eine Notlösung, und bietet keine echte Mobilität, schon alleine weil es nicht mehr ohne (zusätzliches) Netz geht.

    Eine gute Hilfe für den (leider vergeblichen) Umbau war: http://www.ifixit.com/Guide/Mac/MacBook-Core-Duo/86/

    Viele Grüße
    Armin

    iMac 2GHz C2D / MacBook 2Ghz CD
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Wo du Geld sparen kannst ist, guck dir dein altes Laufwerk an. Merke dir die Bezeichnung.

    Folgender Hintergrund: Es gibt für den Mac ein Superdrive MATSHITA UJ-825. Dieses Laufwerk wird in der Bucht in der Regel um die 100 Euro gehandelt. Nun, bei meinem Powerbook ist es wichtig, dass das Laufwerk auf "Master" gestellt ist. Ich habe mir ein baugleiches PC Laufwerk für knapp 35 Euro gekauft und es funktioniert tadellos! Es ist auf "Master" gestellt, liest gängige CD´s und DVD´s und es ist bootfähig und startet bei drücken der "C" Taste von der System DVD.

    Ich habe gut 70 Euro gespart! Es muss nicht immer ein orig. Apple Laufwerk sein.

    Vielleicht hast du ja Glück, ich drücke dir die Daumen.
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    In die MacBooks und MacBookpros gehen nur die neuen extra dünnen Laufwerke rein (9,5mm super slim)

    Bitte nicht die normalen Laufwerke reinpressen.

    Auf Ebay gibt es einen Händler aus China der Superdrives für unter 100 Euro inkl.Versand vertickt.
    Hab schon selbst bestellt, war sehr zufrieden.
     
  5. Quasarmin

    Quasarmin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Moin

    nachdem das mit dem Pioneer-Laufwerk ein Schuss in den Ofen war, hier mal abschliessend wie die Sache zu Ende ging. Computeruniverse nahm das Pioneer-Laufwerk ohne Probleme zurück (wurde kostenfrei abgeholt, Betrag zurückerstattet). Ich habe dann bei einen ebay-Anbieter aus GB ein Laufwerk für ca. 80 Euro bestellt und nach etwa 10 Tagen geliefert bekommen (ebay Suche: "macbook burner").
    Es handelte sich um ein 9,5mm CD/DVD Mulitbrenner der Marke HL (Hitachi-LG) Modell GSA-510N. Das Laufwerk trägt das Apple-Logo auf dem Original-Label. Hergestellt wurde das Laufwerk im Februar 2008 in Korea, ist also brandneu. Der Umbau ging problemlos. Eingeschaltet, und sofort betriebsbereit. Das neue Laufwerk arbeitet einwandfrei, liest, brennt CD/DVV und ich empfinde es etwas leiser als das ausgebaute MATSHITA Laufwerk.

    Viele Grüße
    Armin

    17" iMac 2Ghz D2C / 13.3" Macbook 2Ghz DC
     

Diese Seite empfehlen