1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Piepton im .mkv Film

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Lovecraft, 15.12.08.

  1. Lovecraft

    Lovecraft Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    374
    Hi,

    habe hier ein .mkv Format von einem Freund erhalten ( kA wo er den her hat, ist mir auch wurscht), hat ein Super Bild, aber einen blöden Piepton in dem Matroska Format.
    Nun habe ich es schon über mkvMerge demuxed und ein mka-Format erstellt und versucht es über
    Audacity zu öffnen. Audacity läd' auch ein MP3, aber was dann - es passiert nichts. Kann irgendwie nichts bearbeiten. Kenne mich mit Audacity allerdings auch nicht aus.
    In Soundbooth CS4 (Testversion) kann ich es gar nicht öffnen. Soundbooth ist alles blaß.
    Kann mir jemand mit diesem mkv Format und dem Bearbeiten desselben in Audacity mal einen Rat geben?

    vielen Dank im Voraus
     
  2. Lovecraft

    Lovecraft Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    374
    So, konnte das mka Format über QuicktimePro in eine .aif Datei exportieren und problemlos in Audacity öffnen.
    Wie bekomme ich jetzt am besten den hellen Piepton weg - hat jemand einen Rat?
     
  3. Lovecraft

    Lovecraft Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    374
    Hallo, keiner einen Vorschlag?
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Da der Film vermutlich von dubiosen Quellen stammt, wird dir hier wohl kaum jemand helfen... Ausserdem könnte ich dir da persönlich auch gar nicht helfen...

    Aber btw: Ich lese immer wieder vom mkv-Format. Das scheint ja recht im kommen zu sein, aber kann mir da jemand sagen wieso das so ist?
     
  5. Lovecraft

    Lovecraft Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    374
    MKV (Matroska) ist eigentlich kein richtiges Format im üblichen Sinne, sondern ein sogenannter
    "offener Standard" und beinhaltet mehrere Formate und Codecs, praktisch wie eine Hülle. Der MKV Container wird häufig für das H 264 Format benutzt.
    Premiere verwendet es z.B. Hat sich also bei datenintensiven HDTV Standard etabliert.
     
    Thaddäus gefällt das.
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    In der Warezscene ist das auch ein großeres Ding.
     

Diese Seite empfehlen