1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PHP liefert eine IPv6 zurück - ich will aber eine IPv4!?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von Bellringer, 04.06.09.

  1. Bellringer

    Bellringer Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,

    ich bin sozusagen frisch geswitcht. (3 Monate her)
    Von Ubuntu auf Leopard. Bin sehr zufrieden.

    Jetzt habe ich ein kleines Problem:
    Ich entwickle gerade mittels PHP eine kleine Applikation.
    In dieser lese ich auch die Client IP mit $_SERVER['REMOTE_ADDR'] aus.
    Leider liefert mir dies eine IPv6 für meine locale IP. Also ::1.

    Generell kein Problem und für die Zukunft sicherlich auch sinnvoll.

    Aber:
    Kann ich irgendwie beeinflussen welche Art von IP ich angezeigt bekomme?
    Im Intranet hier im Büro benutzen wir die alten IPv4. Es muss also hier lokal
    irgendwo geändert werden. Nur wo? In der php.ini? Oder doch irgendwo im OS?

    Danke für die Hilfe!

    Gruß
    Bellringer
     
  2. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Das setzt dein Webserver, je nachdem ob dein Browser sich über IPv6 oder IPv4 verbindet. Das hat mit PHP nichts zu tun.

    Erklärung:
    Wenn du im Browser 127.0.0.1 eintippst bekommst du $_SERVER['REMOTE_ADDR']=127.0.0.1 und wenn du ::1 (oder localhost) eintippst ist $_SERVER['REMOTE_ADDR']=::1 weil die verbindung vom Browser über eine IPv6 Adresse hergestellt wurde.
     
  3. Bellringer

    Bellringer Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    9
    Nur kurz zur info:

    Da liegst du leider falsch. Ich bekomme, egal welche loopback ich benutze, immer eine IPv6 angezeigt.
    Warum weiß ich auch nicht. Ist aber auch egal. Hätte mich nur interessiert wie das ganze funktioniert.
     
  4. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Sehr komisch, bei mir ist es genau so wie oben beschrieben, allerdings unter Linux....
     
  5. bardiir

    bardiir Gala

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    50
    Nein die Art der IP kannst du nicht beeinflussen, dass du bei beiden Loopbacks die IPv6 bekommst bedeutet wohl einfach nur, dass selbst bei 127.0.0.1 stattdessen der IPv6 Loopback verwendet wird.

    Die Remote_Addr enthält immer genau die IP von der die Anfrage auf dem Server eintrifft.
     

Diese Seite empfehlen