1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PHP: ImageCreateFromGIF

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Atelis, 28.10.07.

  1. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ich habe ein problem - ich habe bis jetzt mit php 4.x gearbeitet und bin jetzt wegen leopard auf php 5 umgestiegen. als allererstes ist mir ins auge gefallen, dass die funktion "imagecreatefromgif" nicht mehr funktioniert. :( hier steht, dass die komplette GIF-Unterstützung aus der GD-Bibliothek entfernt wurde... was kann ich machen, um diese funktion wieder zu bekommen?? bin an dieser stelle ein wenig ratlos, warum nehmen die das raus?? o_O brauche die nämlich und ich weiß nicht, was ich als alternative nehmen kann...?
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Welche GDLib-Version wird denn beim Leo-PHP5 verwendet? (Verrät dir phpinfo();)

    Denn die GD-Lib unterstützt schon länger wieder GIFs: Klick

    Herausgenommen wurde das imho wegen lizenzrechtlichen Problemen zur damaligen Zeit.
     
  3. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    safari und ich finden auf der kompletten php-info-seite noch nicht einmal den string "GD"?? möglich, dass es überhaupt nicht installiert ist?
     
    #3 Atelis, 28.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.07
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das ist durchaus möglich ;)
    Was sagt denn die php.ini dazu?
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    da existiert nur
    Code:
    ;extension=php_gd2.dll
    
    ...
    
    [gd]
    ; Tell the jpeg decode to libjpeg warnings and try to create
    ; a gd image. The warning will then be displayed as notices
    ; disabled by default
    ;gd.jpeg_ignore_warning = 0
    wenn ich beim ersten das simikolon lösche, ändert sich allerdings auch nichts...
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Auch nach nem Neustart? Bist du sicher?
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ja, auch nach nem neustart...

    wo müsste die dll denn liegen?
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich muss leider sagen, dass meine Kenntnisse von PHP unter OSX hier an ihre Grenzen stossen.. vielleicht findest du in diesem Thread ja noch eine Lösung, ansonsten hoffe ich, dass jemand anders dir weiterhelfen kann. Wenn beides nicht der Fall ist, verspreche ich dir, dass ich mich nochmal melde, sobald mein Mac da ist und dir eine Lösung liefern werde..
    Aber momentan kann ich leider selbst nicht schnell Trial&Error durchprobieren, bis ich weiß, wie es genau zu bewerkstelligen ist. o_O
     
    Atelis gefällt das.
  9. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ok, dann probier ich es selber erstmal weiter. danke schonmal...
     
  10. Bengig

    Bengig Gast

    Ich habe genau das selbe problem:

    Bin auf Leopard umgestiegen und hab schnell meinen apache und das php zum laufen gebracht. Als ich eine alte Seite von mir herzeigen wollte, hab ich bemerkt, dass meine GD-Lib nicht geladen ist. Also entfernte ich brav das semicolon aus der php.ini, reboote Apache und siehe da, nichts ändert sich.

    Ich hab mich ein wenig gespielt:
    Interessant ist, dass wenn ich in der php.ini zb. die register globals ändere, dann wird das bei phpinfo() angezeigt. was auch interessant ist, ist, dass mehrere extensions geladen sind (zb exif), obwohl sie in der php.ini gesemicolont (ist das ein wort? :)) sind

    Fazit: ich bin ratlos und hoffe, dass mit meinen zusatzinfos etwas anzufangen ist.
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Es ist aber auch sicher die richtige php.ini? Eventuell liegen ja mehrere herum, unter Windows war das bei mir meistens der Fall.
     
  12. Bengig

    Bengig Gast

    Ja es ist die richtige. in phpinfo() wird nicht nur der richtige pfad angezeigt zu genau dieser datei, auch wenn ich in der datei die register globals ändere, werden diese änderungen übernommen. einzig die extensions werden ignoriert. es sind die original apache2 und php5.2.4, die bei leopard mitinstalliert sind.

    Bei Mac Os X ist es doch normalerweise so, dass man von haus aus keine php.ini hat (in phpinfo() steht bei "Loaded Configuration File" (none)). Dabei übernimmt er irgendwelche standarteinstellungen. Sobald ich aber eine php.ini in etc werfe (bzw. die php.ini-default, die bereits vorhanden ist, umbenenne in php.ini), zeigt mir phpinfo() den pfad zu dieser php.ini datei an.

    Ich bin gleich vorgegangen, wie damals bei Tiger: Web Sharing in den Systemeinstellungen aktivieren, in der httpd.conf php laden aktiviert, eine php.ini erstellt und in dieser die gdlib aktiviert.

    ich hab mal auf meinen server die phpinfo() als html gespeichert und die php.ini als txt datei, damit ihr sie euch ansehen könnt.

    phpinfo().html
    phpini.txt

    Ich vermute ja es ist eine Leopard Kinderkrankheit, da ich am System nichts verändert habe bzw weder ein neues php, noch einen neuen apache installiert habe (sind ja beides die aktuellsten versionen oben). Ich würde gerne mit diesem system arbeiten bevor ich mir MAMP oder sowas besorge, weil ich irgendwie kein fan davon bin, alles 2 mal oben zu haben :)

    Hoffe meine Infos helfen jemandem weiter, mir zu helfen.
     

Diese Seite empfehlen